logo ofaenr

 

 
 
 
fullscreen

Mitgliederbereich

> > > > Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit Genehmigungen für Windenergieprojekte

Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit Genehmigungen für Windenergieprojekte

Das Deutsch-französische Büro für die Energiewende (DFBEW) veröffentlicht ein Hintergrundpapier zum Thema:

Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit Genehmigungen für
Windenergieprojekte in Deutschland und Frankreich

Der Ausbau der Windenergie ist ein Eckpfeiler der Energiewende und ein relativ junges Rechtsgebiet, das in regelmäßigen Abständen Änderungen unterworfen ist. Der Bereich der Onshore-Windenergie ist von vielen Rechtsstreitigkeiten in Deutschland und Frankreich geprägt. Widersprüche und Klagen können die Umsetzung von Projekten um mehrere Jahre verzögern, was für Projektierer Rechtsunsicherheit mit sich bringt.

Dieses Hintergrundpapier gibt einen Überblick zu folgenden Themen:

  • Rechtsrahmen für Beschwerden und Klagen zu Windenergieprojekten in Deutschland und Frankreich
  • Verschiedene Verfahren und Modalitäten zur Anfechtung von Genehmigungen
  • Bestandsaufnahme zu Widersprüchen und Klagen in der Praxis: Kläger, häufigste Klagegründe, Verfahrensdauer


Jene Mitglieder, die noch nicht über ein Benutzerkonto für den Mitgliederbereich der Internetseite verfügen, können ein solches hier über unsere Internetseite anlegen.

#

Download Mitgliedern vorbehalten

ZURÜCK ZU DEN NACHRICHTEN