logo ofaenr

 

 
 
 
fullscreen

Mitgliederbereich

> DFBEW - Alle Publikationsformate zu den fünf Themenblöcken des DFBEW

  • Übersetzung

Übersetzung einer Studie zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der französischen Biomethanbranche

Die Akteure der Biogasbranche haben gemeinsam einen Fahrplan erarbeitet, um die Wettbewerbsfähigkeit der französischen Biomethanbranche zu stärken. Dieser Plan wurde zahlreichen Stakeholdern vorgelegt, welche bei der Datenerhebung, aber auch bei der Bewertung der Analysen eingebunden wurden. Die Studie wurde von ENEA Consulting durchgeführt und im Oktober 2018 veröffentlicht...

En savoir plus

  • Nachrichten

Ergebnisse der Ausschreibung für Offshore-Windprojekt Dünkirchen

Am 14. Juni hat die französische Regierung die Ergebnisse der Ausschreibung für das geplante Offshore-Windprojekt vor der Küste nahe der französischen Stadt Dünkirchen bekannt gegeben. Bezuschlagt wurde ein Konsortium bestehend aus den Unternehmen EDF Renouvelables, Innogy und Enbridge. Mit einer Leistung von fast 600 MW und rund 45 Windenergieanlagen...

En savoir plus

  • Nachrichten

Ergebnisse der 3. Ausschreibungsrunde Windenergie an Land in Frankreich veröffentlicht

Das französische Ministerium für ökologischen und solidarischen Wandel hat am 12. Juni 2019 die Ergebnisse des dritten Gebotstermins der aktuellen Ausschreibung für Windenergie an Land in Frankreich bekannt gegeben. Die Ausschreibung umfasst bis 2020 sechs Gebotstermine mit einem Ausschreibungsvolumen von insgesamt 3 GW...

En savoir plus

  • Nachrichten

Diskussionen über die Begrenzung von PV-Projekten in benachteiligten landwirtschaftlichen Gebieten in Bayern

Bei Photovoltaik-Ausschreibungen für Freifläche-Anlagen zwischen 750 kWp und 10 MWp sind Projekte auf landwirtschaftlichen Flächen oder Naturgebieten grundsätzlich ausgeschlossen, aber so genannte „benachteiligte“ Naturräume nach einer Nomenklatur der Europäischen Union können Gegenstand einer Ausnahme sein...

En savoir plus

  • Nachrichten

Einspeisevergütungssätze für kleine PV-Anlagen bleiben im 2. Quartal 2019 stabil

Der Tariferlass vom 9. Mai 2017 für PV-Anlagen bis 100 kWp verpflichtet die französische Energieregulierungsbehörde zur quartalsmäßigen Aktualisierung der Einspeisevergütungen auf Basis der Netzanschlussanträge aus den vorherigen Quartalen. Im ersten Quartal 2019 wurden Anträge in Höhe von 18 MW für Projekte mit einer Leistung bis 9 kWp und 94 MW für Anlagen zwischen 9 und 100 kWp eingereicht...

En savoir plus

  • Nachrichten

Deutliche Unterzeichnung der Onshore-Ausschreibung vom Mai 2019

Die Bundesnetzagentur hat die Ergebnisse der zweiten Ausschreibungsrunde in diesem Jahr für Windenergie an Land mit einem ausgeschriebenen Volumen von 650 MW bekanntgegeben. Gebotstermin war der 1. Mai 2019. Seit 2018 war die ausgeschriebene Menge zum vierten Mal unterzeichnet...

En savoir plus

  • Nachrichten

Die Regierung bereitet eine Konsultation zur Windenergie vor

Emmanuelle Wargon kündigte auf dem Twitter-Account von Macrons Liste „Renaissance“ zur Europawahl die Einleitung einer „großen Konsultation zur Windenergie mit den Bürgern“ an. Sie erinnerte daran, dass die Windkraft zwar ein „guter Weg zur Stromerzeugung“ sei, dass aber auch Fortschritte, insbesondere beim Rückbau und der Entsorgung von Materialien, notwendig wären...

En savoir plus

  • Nachrichten

Strukturhilfen für Kohleregionen: Bundeskabinett beschließt Eckpunkte

Das Bundeskabinett hat die Eckpunkte eines Strukturstärkungsgesetzes für die vom Kohleausstieg betroffenen Regionen verabschiedet. In ihrem Abschlussbericht vom Januar dieses Jahres empfiehlt die Kohlekommission Unterstützung für die deutschen Kohleregionen in Höhe von 40 Milliarden Euro über einen Zeitraum von 20 Jahren...

En savoir plus

  • Nachrichten

Frankreich schafft einen „Rat für Umweltschutz“

Der Rat für Umweltschutz wird unter Leitung des Präsidenten der Republik in regelmäßigen Sitzungen den Premierminister sowie die hauptsächlich mit umwelt- und energiepolitisch relevanten Fragen befassten Minister zusammenbringen. Aufgabe der neuen Institution ist es, die Leitlinien der französischen Umwelt- und Energiepolitik zu erarbeiten, Prioritäten für politisches Handeln zu identifizieren, deren Umsetzung voran...

En savoir plus

  • DFBEW-Publikationen

Entwurf des nationalen Energie- und Klimaplans (NECP) Deutschlands

Der NECP definiert die Ziele und Rahmenbedingungen der zukünftigen Energie- und Klimapolitik in Deutschland und die konkreten Maßnahmen, um die Zielerreichung zu ermöglichen. Im NECP werden unter anderem Ziele für die Reduktion der Treibhausgasemissionen sowie für den Ausbau der erneuerbaren Energien definiert...

En savoir plus