logo ofaenr

 

 
 
 
fullscreen

Mitgliederbereich

> DFBEW - Alle Publikationsformate zu den fünf Themenblöcken des DFBEW

  • Nachrichten

Vorstellung des Gesetzentwurfs über regionale Anschlussprogramme für erneuerbare Energien

Die französische Ministerin für den ökologischen und solidarischen Wandel, Elisabeth Borne, hat dem Ministerrat am 24. Juli den Gesetzentwurf zur Ratifizierung der Verordnung vom 22. Mai 2019 zur Vereinfachung des Verfahrens bei der Ausarbeitung und Überprüfung von regionalen Netzanschlussschemata erneuerbarer Energien vorgelegt. Die Verordnung beinhaltet zwei Änderungen...

En savoir plus

  • Nachrichten

Rückgang des Primärenergieverbrauchs und Erhöhung des Anteils erneuerbarer Energien

Ein am 1. August veröffentlichter Bericht der AG Energiebilanz zeigt für das erste Halbjahr 2019 einen Rückgang des Primärenergieverbrauchs in Deutschland um 1,7 %. Dies sei auf einen Rückgang des Kohleverbrauchs für Strom- und Stahlerzeugung zurückzuführen. Dies sollte zu einer deutlichen Reduzierung der CO2-Emissionen führen...

En savoir plus

  • Nachrichten

Neue Ministerin für den ökologischen und solidarischen Wandel und neue Energiegeneraldirektorin in Frankreich

Nach dem Rücktritt von François de Rugy, wurde Elisabeth Borne am 16. Juli zur Ministerin für den ökologischen und solidarischen Wandel berufen. Darüber hinaus schlug Emmanuel Macron die Ernennung von Virginie Schwarz, bisher Direktorin für Energie im MTES, als Geschäftsführerin von Météo France vor...

En savoir plus

  • DFBEW-Publikationen

Memo zur CO2-Bepreisung in Frankreich

Das Memo stellt zum einen die wichtigsten Kennzahlen zu Treibhausgasemissionen in Deutschland und Frankreich dar. Zum anderen befasst es sich mit zwei bereits bestehenden Instrumenten der CO2-Bepreisungen in Frankreich:...

En savoir plus

  • Nachrichten

Biogas Branchenzahlen 2018

Der Fachverband Biogas hat am 11. Juli seine Biogas-Branchenzahlen veröffentlicht. Diese werden jährlich erhoben. Der Zubau von neuen Biogasanlagen bleibt auf einem ähnlichen Niveau wie die Vorjahre: In 2018 wurden 120 Anlagen neu in Betrieb genommen. Gleichzeitig gingen 7 Anlagen vom Netz...

En savoir plus

  • DFBEW-Publikationen

Memo zu Offshore-Windenergie und schwimmenden WEA in Frankreich

Projekte für Offshore-Windenergie und schwimmende Windenergieanlagen werden in Frankreich per Ausschreibung vergeben. Dabei spielen neben dem Preis zwei weitere Kriterien eine Rolle:...

En savoir plus

  • Nachrichten

Ergebnisse der Solarausschreibung von Juni: „Normalisierung“

Am 19. Juni 2019 hat die Bundesnetzagentur 14 Zuschläge mit einem Leistungsumfang von 205 MW für Gebote im Rahmen der Ausschreibung für Solaranlagen erteilt. Insgesamt wurden 105 Gebote mit einem Leistungsumfang von 556 MW in dieser Runde abgegeben. Der durchschnittliche Zuschlagswert ist in dieser Runde um 1,12 ct/kWh von den 6,59 ct/kWh der Vorrunde auf 5,47 ct/kWh gesunken...

En savoir plus

  • Nachrichten

Verlängerung der Ausschreibungen für PV-Freiflächenanlagen nach 2019

Laut Informationen des PV-Fachverbands Enerplan hat die Europäische Kommission am 18. Juni zwei zusätzliche Gebotszeiträume für die Errichtung von Photovoltaik-Freiflächenanlagen genehmigt. Die Ausschreibungsrunden seien für Dezember 2019 und Juni 2020 mit jeweils einer angeboteten Leistung von 850 MW und 1.000 MW vorgesehen...

En savoir plus

  • Nachrichten

Windenergieanlagenabgabegesetz in Brandenburg

Am 11. Juni 2019 hat die brandenburgische Regierungskoalition, bestehend aus SPD und der Linkspartei, gemeinsam mit der CDU ein Windenergieanlagenabgabengesetz beschlossen, um an Windenergieanlagen angrenzende Gemeinden stärker finanziell an Projekten zu beteiligen. Die Betreiber von Windenergieanlagen müssen nun 10.000 Euro pro Jahr und Anlage zahlen...

En savoir plus

  • Nachrichten

Konsultation zum Entwurf des integrierten Nationalen Energie- und Klimaplans

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat am 14. Juni eine Online-Konsultation zum Entwurf des integrierten Nationalen Energie- und Klimaplans gestartet. Der Entwurf war bereits Ende letzten Jahres veröffentlicht und an die EU-Kommission übermittelt worden. Die nationalen Energie- und Klimapläne bilden das Kernelement eines EU-weiten Planungs- und Monitoringsystems...

En savoir plus