fullscreen

Mitgliederbereich

> DFBEW - Alle Publikationsformate zu den fünf Themenblöcken des DFBEW

  • DFBEW-Publikationen

Hintergrundpapier zur Bürgerbeteiligung bei der Energiewende

Eine überwiegende Mehrheit der deutschen und französischen Bevölkerung stimmt laut Umfragen den Zielen der Energiewende und dem Ausbau erneuerbarer Energien grundsätzlich zu. Allerdings stoßen die konkreten Infrastrukturprojekte wie Stromtrassen oder Windenergieanlagen regelmäßig auf Ablehnung von einem Teil der Anwohnenden, Bürgerinitiativen oder Kommunen...

En savoir plus

  • DFBEW-Publikationen

Hintergrundpapier zum Thema Wärmepumpen in Deutschland und Frankreich

Über die letzten Jahre hat der Wärmepumpenmarkt ein starkes Wachstum verzeichnet. Die Technologie wird vorrangig für Neubauten und Gebäudesanierungen eingesetzt. Deutschland und Frankreich haben den Rechtsrahmen verschärft und Förderprogramme zum Ausbau der Wärmepumpen eingeführt...

En savoir plus

  • Nachrichten

Verabschiedung des Osterpakets

Das im April angekündigte Osterpaket wurde Anfang Juli im Bundestag verabschiedet und im Anschluss am 8. Juli durch den Bundesrat gebilligt. Das Paket umfasst die Änderung verschiedener Gesetze, die relevant für die Beschleunigung des Ausbaus der erneuerbaren Energien sind...

En savoir plus

  • Nachrichten

Neuer Plan für Energieeinsparungen

Emmanuel Macron kündigte in seiner Ansprache am 14. Juli die Einführung eines Plans für Energieeinsparungen an. Im Rahmen dieses Plans hat sich die französische Regierung das Ziel gesetzt, den Energieverbrauch bis 2024 um 10 % zu senken, um der drohenden Energieknappheit aufgrund des Kriegs in der Ukraine entgegenzuwirken...

En savoir plus

  • Nachrichten

Taxonomie und höhere Ziele für das „Fit für 55“-Paket beschlossen

Am 6. Juli stimmte das Europäische Parlament dem Vorschlag zu, Atomkraft und Gas unter bestimmten Bedingungen auf die Liste der ökologisch nachhaltigen Aktivitäten zu setzen. Es ist somit möglich, dass entsprechende Aktivitäten in die Liste der ökologisch nachhaltigen Wirtschaftstätigkeiten aufgenommen werden. Es handelt sich hierbei um eine vorübergehende Aufnahme...

En savoir plus

  • Nachrichten

Studie der frz. Energieagentur ADEME: Charakterisierung von Photovoltaikprojekten auf landwirtschaftlichen Flächen und Agri-Photovoltaik

Die Entwicklung erneuerbarer Energien in der Landwirtschaft kann heute dazu beitragen, die von der französischen Regierung festgelegten Klimaziele zu erreichen. Als Reaktion auf die Notwendigkeit, im Rahmen dieser Strategie die landwirtschaftliche Nutzung dieser Böden zu bewahren, hat sich in Frankreich der Begriff agrivoltaïsme herausgebildet: eine Verknüpfung von Agrarwirtschaft und Photovoltaik...

En savoir plus

  • DFBEW-Publikationen

Externes Hintergrundpapier: Genehmigungsverfahren für Onshore-Windparks in Frankreich

Onshore-Windparks unterliegen seit Inkrafttreten des französischen Umweltgesetzes Nr. 2010-788 vom 12. Juli 2010 den Vorschriften als umweltgefährdend eingestufte Anlagen. Seit einer Reform 2017 bedürfen die Windenergieanlagen einer Umweltgenehmigung, die verschiedene Einzelgenehmigungen ersetzt...

En savoir plus

  • Übersetzung

Deutsche Übersetzung des Erlasses zur Änderung des Tariferlasses für Onshore-Windenergieanlagen

Der Erlass vom 27. April 2022 ändert zum zweiten Mal den Tariferlass vom 6. Mai 2017 für Onshore-Windenergieanlage für Parks mit maximal sechs Anlagen. Mit dieser Änderung wurden verschiedene Ergänzungen vorgenommen und Begriffsdefinitionen präzisiert...

En savoir plus

  • Nachrichten

Kabinettsumbildung in Frankreich

Am 4. Juli 2022 wurde die Zusammensetzung der neuen französischen Regierung vorgestellt. Nach den Parlamentswahlen vom 12. und 18. Juni war eine Umbildung erforderlich, da das Parteienbündnis von Präsident Macron vor der Wahl angekündigt hatte, dass Minister, die als Kandidaten bei den Parlamentswahlen antreten würden und in ihren Wahlkreisen unterliegen würden, die Regierung verlassen müssten...

En savoir plus

  • Nachrichten

Vorstellung des Entwurfes zum „Wind-an-Land-Gesetz“

Am 15. Juni legte die Bundesregierung den Entwurf des Wind-an-Land-Gesetzes vor, mit dem der Ausbau dieser Technologie in Deutschland vorangetrieben werden soll. Das Gesetz soll die Planungs- und Genehmigungsverfahren für Windkraftanlagen beschleunigen. Deutschland hat sich zum Ziel gesetzt, seine Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien bis 2030 zu verdoppeln...

En savoir plus