logo ofaenr

 

 
 
 
fullscreen

Mitgliederbereich

> > > > Veröffentlichung der neuen Regeln zum französischen Kapazitätsmechanismus

Veröffentlichung der neuen Regeln zum französischen Kapazitätsmechanismus

Der französische Kapazitätsmechanismus ist offiziell startbereit. Die französische Umwelt- und Energieministerin Ségolène Royal hat den Erlass (auf Französisch), der die überarbeiteten Regeln des Mechanismus (auf Französisch) festlegt, unterzeichnet. Er wurde daraufhin am 30. November im Französischen Amtsblatt veröffentlicht. Die Europäische Kommission hatte den französischen Kapazitätsmechanismus, der Erzeugungs- und Lastverschiebungskapazitäten vergüten soll, am 8. November abgesegnet. Der französische Übertragungsnetzbetreiber RTE hatte daraufhin einen  überarbeiteten Entwurf zu den Regeln vorgelegt, der sich an den mit der EU-Kommission abgestimmten Modalitäten orientiert. Auch die Energieregulierungsbehörde (Commission de régulation de l'énergie, CRE) gab den Regeln grünes Licht (Link zur Stellungnahme vom 24. November, auf Französisch). Der Kapazitätsmechanismus kann demnach zum 1. Januar 2017 eingeführt werden

ZURÜCK ZU DEN NACHRICHTEN