logo ofaenr

 

 
 
 
fullscreen

Mitgliederbereich

> > > > Deutsche Übersetzung des RTE-Begleitberichts von November 2016 zum neuen Regelwerk des überarbeiteten Kapazitätsmechanismus

Deutsche Übersetzung des RTE-Begleitberichts von November 2016 zum neuen Regelwerk des überarbeiteten Kapazitätsmechanismus

Zur Sicherstellung der nationalen Versorgungssicherheit hat sich Frankreich 2012 entschieden, einen Kapazitätsmechanismus einzuführen. Dieser startete am 01. Januar 2017 und verpflichtet fortan jedes Stromversorgungsunternehmen, über ausreichend Kapazitätsgarantien die Stromnachfrage seiner Kunden zu Spitzenlastzeiten decken zu können. Der Einführung vorausgegangen waren Verhandlungen mit der Europäischen Kommission, die Änderungen an den von Frankreich bereits im Januar 2015 beschlossenen Regelungen forderte.

Der nun vom DFBEW übersetzte RTE-Begleitbericht geht detailliert auf die Weiterentwicklung des neunen Regelwerks ein. Die Änderungen der Regelungen zum französischen Kapazitätsmechanismus betreffen folgende Bereiche:

  • Wettbewerb
  • Grenzüberschreitende Beteiligung
  • Investitionen in neue Kapazitäten


Das Originaldokument auf Französisch kann hier abgerufen werden. Eine DFBEW-Übersetzung des RTE-Leitfadens zu den im Januar 2015 verabschiedeten Regeln finden Sie zudem hier.

Die Übersetzung steht den Mitgliedern des DFBEW wie gewohnt kostenlos zur Verfügung und kann von Nichtmitgliedern für 1.680 € (zzgl. MwSt.) erworben werden.

#

Download Mitgliedern vorbehalten

ZURÜCK ZU DEN NACHRICHTEN