logo ofaenr

 

 
 
 
fullscreen

Mitgliederbereich

> > > DFBEW - Aktuelles zum Thema Systeme und Märkte

  • Nachrichten

Bilanz des Umweltministeriums zum Herbstanfang: Maßnahmen für die Energiewende und PPE

Die französische Umweltministerin, Ségolène Royal, hat am 6. September nach der Sommerpause eine Pressekonferenz gehalten. Sie hat bei dieser Gelegenheit einen Überblick über die vom Ministerium umgesetzten bzw. anberaumten Maßnahmen in den Bereichen Klimaschutz, Energiewende und Biodiversität gegeben und neue Initiativen in den Schlüsselbereichen des Ministeriums präsentiert....

En savoir plus

  • Nachrichten

BNetzA veröffentlicht einen Leitfaden zur Eigenversorgung

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat einen Leitfaden zum deutschen Rechtsrahmen in Bezug auf die Eigenstromversorgung veröffentlicht. Dieser erklärt die technischen Vorgaben und die rechtlichen Pflichten zur Abführung der EEG-Umlage auf selbst verbrauchten Strom....

En savoir plus

  • Nachrichten

Parlament beschließt Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende

Noch vor der Sommerpause haben Bundestag und Bundesrat dem Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende zugestimmt. Es trat Anfang September nach der offiziellen Verkündung im Bundesgesetzblatt in Kraft....

En savoir plus

  • Nachrichten

Bundeskabinett beschließt die Novelle der Anreizregulierungsverordnung

Nach Konsultation des Bundesrates am 8. Juli 2016 hat das Bundeskabinett am 3. August 2016 die Novelle der Anreizregulierungsverordnung (ARegV) endgültig beschlossen. Nach einem umfangreichen Evaluierungsprozess wurde diese Reform mit dem Ziel verabschiedet, den Investitionsrahmen für Verteilnetzbetreiber neu zu fassen....

En savoir plus

  • Nachrichten

Bundestag verabschiedet Strommarktgesetz

Mit der Verabschiedung durch den Bundestag am 23. Juni 2016 und seiner Verkündung im Bundesgesetzblatt am 29. Juli 2016 ist das Gesetz zur Weiterentwicklung des Strommarktes, auch Strommarktgesetz genannt, in Kraft getreten....

En savoir plus

  • Nachrichten

EEG-Novelle endgültig verabschiedet

Um den Rechtsrahmen für den Ausbau der erneuerbaren Energien weiterzuentwickeln und die Fördermechanismen für die erneuerbaren Energien anzupassen, haben Bundestag und Bundesrat am 8. Juli 2016 eine Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) beschlossen, die am 1. Januar 2017 in Kraft treten wird....

En savoir plus

  • Nachrichten

Bundeskabinett beschließt Gesetzentwurf zur EEG-Novelle

Im Rahmen der Sitzung des Bundeskabinetts vom 8. Juni 2016 wurde der vom Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel vorgelegte Gesetzentwurf zur Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) beschlossen, der noch vor der Sommerpause dem Bundestag vorgelegt werden soll, bevor auch der Bundesrat sich mit dieser Novelle befasst....

En savoir plus

  • Nachrichten

Veröffentlichung der Verordnungen zur Einführung der Direktvermarktung mit Marktprämie in Frankreich

Mit der Veröffentlichung von zwei Verordnungen am 27. und 28. Mai 2016 wurde ein neuer Fördermechanismus für die erneuerbaren Energien in Frankreich eingeführt: die Direktvermarktung mit Marktprämie. Die Einführung dieser Reform wurde bereits im August 2015 in Artikel 104 des Gesetzes für die Energiewende und grünes Wachstum (Loi relative à la transition énergétique pour la croissance verte) festgesetzt....

En savoir plus

  • Nachrichten

Ziele zur Entwicklung der erneuerbaren Energien in Frankreich festgesetzt

Die französische Umwelt- und Energieministerin, Ségolène Royal, hat den Erlass vom 24. April zu den Ausbauzielen der erneuerbaren Energien in Frankreich unterschrieben. Der Erlass legt die Ziele im Hinblick auf die installierte Leistung der verschiedenen Erneuerbare-Energien-Technologien in Frankreich bis 2018 und 2023 fest....

En savoir plus

  • Nachrichten

12,5 % Erneuerbare am deutschen Primärenergieverbrauch im Jahr 2015

Laut den durch die Arbeitsgruppe Energiebilanzen (AGEB) Mitte März aktualisierten Zahlen zum Energieverbrauch in Deutschland haben die erneuerbaren Energiequellen im Jahr 2015 rund 12,5 % des Primärenergieverbrauchs gedeckt, was gegenüber dem Vorjahr einer Steigerung um einen Prozentpunkt gleichkommt. ...

En savoir plus