logo ofaenr

 

 
 
 
fullscreen

Mitgliederbereich

> > > > DFBEW - Chronologischer Überblick über alle seit 2007 organisierten Veranstaltungen zu Windenergie

#

Vergangene Veranstaltung

Online-Konferenz zum Thema Ausschreibungen für Windenergie an Land in Deutschland und Frankreich

Das Deutsch-französische Büro für die Energiewende (DFBEW) veranstaltete eine Online-Konferenz zu Ausschreibungen für Windenergie an Land: Zwischen Wettbewerbsfähigkeit und Kosteneffizienz. Bei der Online-Konferenz, die rund 150 Teilnehmer zusammenbrachte, ging es um folgende Themen: ...

En savoir plus

#

Vergangene Veranstaltung

DFBEW & Fachagentur Windenergie an Land Webinar: Bedarfsgerechte Nachtkennzeichnung für WEA in Deutschland

Ziel der Nachtkennzeichnung von Windenergieanlagen ist es, die Sicherheit der zivilen und militärischen Luftfahrt zu gewährleisten. Eine bedarfsgerechte Nachtkennzeichnung bewirkt, dass das Lichtsignal einer Windenergieanlage nur bei Annäherung eines Flugzeugs aktiviert wird und nach dem Passieren des Flugzeugs wieder erlischt. Diese Technologie ermöglicht es, das Lichtsignal von Windenergieanlagen ohne Abstriche bei der Sicherheit bis zu 98 % der Zeit deaktiviert bleibt.

En savoir plus

#

Vergangene Veranstaltung

Konferenz zu Rückbau und Recycling von Windenergieanlagen

Das Deutsch-französische Büro für die Energiewende veranstaltete am 12. März 2020 in den Räumlichkeiten des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie in Berlin eine Konferenz zu folgendem Thema: Rückbau und Recycling von Windenergieanlagen - Vom End-of-Life zur Produktentwicklung. Die rund 55 Teilnehmer diskutierten dabei folgende Leitfragen:

En savoir plus

#

Vergangene Veranstaltung

Webinar auf Französisch zum Thema Rückbau von Windenergieanlagen in Deutschland

Germany Trade & Invest und das Deutsch-französische Büro für die Energiewende veranstalteten gemeinsam ein Webinar auf Französisch zum Thema: Rückbau von Windenergieanlagen in Deutschland. Folgende Punkte wurden vorgestellt:

En savoir plus

#

Vergangene Veranstaltung

Webinar über den Windenergie-Markt in Frankreich

Das DFBEW hat am 21. November 2019 im Rahmen eines Webinars des BWE den Windenergie-Markt in Frankreich vorgestellt. In diesem Webinar wurden die folgenden Fragen behandelt: ...

En savoir plus

#

Vergangene Veranstaltung

Konferenz zur Projektfinanzierung der Windenergie in Deutschland und Frankreich – Rahmenbedingungen, Herausforderungen und Ausblick

Rund 120 Teilnehmer konnten im Rahmen eines deutsch-französischen Erfahrungsaustauschs über Fragestellungen zur optimalen Finanzierung von Onshore-Windprojekten unter den veränderten Rahmenbedingungen durch die Ausschreibungen diskutieren und einen Blick in die Zukunft richten.

En savoir plus

#

Vergangene Veranstaltung

Vortrag des DFBEW über den Windenergie-Markt in Frankreich auf den Windenergietagen in Potsdam

Das DFBEW hat am 7. November 2019 im Rahmen der 28. Windenergietage in Potsdam einen Vortrag über den Windenergie-Markt in Frankreich gehalten.

En savoir plus

Vergangene Veranstaltung

HUSUM Wind 2019: Side Event Corporate Power Purchase Agreements (PPAs) für Windenergie-Projekte

Das Deutsch-französische Büro für die Energiewende (DFBEW) hat am 11. September 2019 auf dem Stand seines Mitglieds Notus Energy ein Side-Event zum Thema „Corporate Power Purchase Agreements (PPAs) für Windenergie-Projekte“ mit etwa 35 Teilnehmern veranstaltet.

En savoir plus

#

Vergangene Veranstaltung

Vortrag des DFBEW zu Rückbau und Recycling von Windenergieanlagen im Rahmen von Husum Wind

Das DFBEW hat am 10. September 2019 im Rahmen der Messe Husum Wind einen Vortrag zum Rückbau und Recycling von Windenergieanlagen in Frankreich gehalten.

En savoir plus

#

Vergangene Veranstaltung

Seminar zum Rückbau von Windenergieanlagen in Deutschland und in Frankreich

Das Deutsch-französische Büro für die Energiewende (DFBEW) veranstaltete am 21. Mai in Paris/La Défense ein Seminar zum Thema "Rückbau von Windenergieanlagen in Deutschland und in Frankreich – Vereinbarkeit von Kosten und hohen Recyclingquoten". Im Rahmen dieses deutsch-französischen Austausches kamen 45 Teilnehmer zusammen.

En savoir plus