logo ofaenr

 

 
 
 
fullscreen

Mitgliederbereich

> > > > Kostensituation der Onshore-Windenergie in Deutschland – Ergebnisse einer Studie der Deutschen WindGuard

Kostensituation der Onshore-Windenergie in Deutschland – Ergebnisse einer Studie der Deutschen WindGuard

Das Hintergrundpapier (ausschließlich auf Französisch verfügbar) greift die von der Deutschen WindGuard Ende 2015 vorgelegten Daten zu den Kostenfaktoren der Onshore-Windenergie in Deutschland sowie ihre Entwicklung auf. Zu den wichtigsten Kenndaten gehören:

  • Hauptinvestitionskosten: 980 bis 1.380 €/kW für 2- bis 3-MW-Windenergieanlagen und 990 bis 1.230 €/kW für 3- bis 4-MW-Anlagen
  • Nebeninvestitionskosten: 387 €/kW für 2016/2017
  • Betriebskosten: knapp 60 €/kW
  • Finanzierungskosten: Fremdkapitalzins von rund 2,5 % für die ersten 10 Jahre der Finanzierung, Eigenkapitalzins von ca. 8 % bei einem Eigenkapitalanteil von durchschnittlich 15 %
#

Download Mitgliedern vorbehalten

ZURÜCK ZU DEN NACHRICHTEN