logo ofaenr

 

 
 
 
fullscreen

Mitgliederbereich

> > > > Deutsche Übersetzung des modifizierten Lastenhefts der französischen Ausschreibung vom 11. Februar 2020 für Onshore-Windparks ab 7 Anlagen

Deutsche Übersetzung des modifizierten Lastenhefts der französischen Ausschreibung vom 11. Februar 2020 für Onshore-Windparks ab 7 Anlagen

Die französische Energieregulierungsbehörde CRE hat am 11. Februar 2020 ein modifiziertes Lastenheft für die Ausschreibungen für Windenergie an Land veröffentlicht.

Es betrifft Onshore-Windkraftanlagen mit mehr als 7 Anlagen und einer Nennleistung von mehr als 3 MW oder Onshore-Windkraftanlagen, die eine Zurückweisung eines Antrags auf den Tariferlass erhalten haben. In der modifizierten Version des Lastenhefts wird insbesondere ein Local Content-Kriterium für Projekte eingeführt.

Das Ausschreibungsvolumen von 3.000 MW verteilt sich auf sechs Gebotstermine in einem Zeitraum von drei Jahren. Der abschließende sechste Gebotszeitraum endet am 1. Juli 2020.

Die Übersetzung steht den Mitgliedern des DFBEW kostenlos zur Verfügung. Nichtmitglieder können die Übersetzung für 414 € (zzgl. MwSt.) erwerben.

 


Sie können auch die Übersetzung des Lastenheftes vom 23. Oktober 2019, vom 28. August 2018 und vom 5. Mai 2017 herunterladen.

#

Download Mitgliedern vorbehalten

ZURÜCK ZU DEN NACHRICHTEN