logo ofaenr

 

 
 
 
fullscreen

Mitgliederbereich

> > > Deutsche Übersetzung der Stellungnahme der ANSES zum Thema Niederfrequenzschall und Infraschall aus Windenergieanlagen (WEA)

Deutsche Übersetzung der Stellungnahme der ANSES zum Thema Niederfrequenzschall und Infraschall aus Windenergieanlagen (WEA)

In ihrer Stellungnahme kommt die französische Behörde für Lebensmittelsicherheit, Umwelt- und Arbeitssschutz (ANSES) zu dem Schluss, dass die Auswirkungen des Infraschalls auf die Gesundheit nicht eindeutig festgestellt werden konnten. Allerdings haben die Messkampagnen der ANSES gezeigt, dass die WEA Lärm und vor allem Niederfrequenz- und Infraschall erzeugen, die jedoch keine gesetzlich vorgeschriebene Grenze bezüglich des Niederfrequenz- und Infraschalls im Rahmen dieser Messkampagnen überschritten. Die ANSES formulierte folgende Handlungsempfehlungen für Projektierer: Die Weitergabe von Informationen an die Anwohner während der Planungsphase müsse verbessert werden und es sollten verstärkt Messungen der Schallexposition von Anwohnern vorgenommen werden.


Das Originaldokument auf Französisch kann hier heruntergeladen werden.


Die Übersetzung steht den Mitgliedern des DFBEW wie gewohnt kostenlos zur Verfügung. Nichtmitglieder können die vorliegende Übersetzung für 469 € (zzgl. MwSt.) erwerben.

#

Download Mitgliedern vorbehalten

ZURÜCK ZU DEN NACHRICHTEN