logo ofaenr

 

 
 
 
fullscreen

Mitgliederbereich

> > Webinar zu intelligente Zähler: Konzept, Datenschutz und Roll-out

Webinar zu intelligente Zähler: Konzept, Datenschutz und Roll-out

Systeme & Märkte

#

Am 15. Oktober um 10:30 Uhr veranstalteten das Deutsch-französische Büro für die Energiewende (DFBEW) und Think Smartgrids ein Webinar auf Englisch zum Thema:

Intelligente Zähler: Konzept, Datenschutz und Roll-out:
ein deutsch-französischer Erfahrungsaustausch

Als Eckpfeiler für die Digitalisierung im Energiesystems werden Smart Meter heute in vielen Ländern eingesetzt, um den Strom-, Wasser- oder Gasverbrauch detailliert und präzise zu messen – möglicherweise in Echtzeit. Gemäß der Europäischen Kommission soll der Einsatz dieser Zähler auch die Erfüllung der europäischen Klimaziele erleichtern, insbesondere im Hinblick auf die Energieeffizienz. In einer am 3. September 2009 in Kraft getretenen Richtlinie hat die Europäische Union den Mitgliedstaaten das Ziel auferlegt, in 80 % der europäischen Haushalte vor 2020 und 100 % vor 2022 intelligente Zähler zu installieren. Die Zeitpläne, Ambitionen und die von den Mitgliedstaaten gewählten Technologien sind jedoch sehr unterschiedlich. Dies gilt auch für die von Deutschland und Frankreich gewählten Ansätze.

Das Webinar bot die Gelegenheit, die Konzepte und Funktionalitäten deutscher und französischer Zähler gegenüberzustellen, den Entwicklungsstand beider Technologien zu vergleichen, die Frage des Datenschutzes zu erörtern und die Zeitpläne des deutschen und französischen Roll-out vorzustellen.

Referenten: Dr. Andreas Resch (BSI), Martial Monfort (Enedis)
Moderation: Sven Rösner (DFBEW|OFATE)

Das Webinar fand am 15. Oktober mit über 140 Teilnehmern statt. Es wurde auf Englisch abgehalten, die Teilnahme war kostenlos.

Die Präsentation und das Video des Webinars können nach erfolgtem Login in den DFBEW-Mitgliederbereich auf dieser Seite eingesehen werden. Mitarbeiter eines DFBEW-Mitglieds, die bisher noch kein Benutzerkonto für den Mitgliederbereich der Internetseite haben, können dieses über diesen Link anlegen.

Zurück zu den Veranstaltungen