logo ofaenr

 

 
 
 
fullscreen

Mitgliederbereich

> > Online-Konferenz zur Energiewende im Stadtviertel

Online-Konferenz zur Energiewende im Stadtviertel

Effizienz & Wärme

Online

#

  • Beschreibung
  • Programm
  • Ort
  • Anmeldung

Am 28. und 29. September 2021 veranstaltet das Deutsch-französische Büro für die Energiewende (DFBEW) eine Online-Konferenz zum Thema:

Energiewende im Stadtviertel:
Energieeffizienz beim Neubau

Heutzutage leben 54 % der Weltbevölkerung in städtischen Siedlungsgebieten. Diese Zahl wird voraussichtlich bis Mitte des Jahrhunderts auf 66 % ansteigen. Auf Städte entfallen 80 % des Bruttoinlandsprodukts, 67 % des Energieverbrauchs und 70 % der globalen Treibhausgasemissionen.

Aufgrund des Bevölkerungswachstums und der Urbanisierung verdichten und erweitern sich Städte, neuer Wohnraum und Infrastrukturen werden benötigt. In diesem Kontext ergeben sich folgende Fragestellungen: Wie kann die Stadtentwicklung nachhaltig gestaltet werden? Welche Rolle spielen neue Stadtviertel bei der Bewältigung der klimatischen und energetischen Herausforderungen? Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein, um klimaneutrale, energieeffiziente und bezahlbare Stadtquartiere zu entwickeln, die eine hohe Lebensqualität bieten?

Die Konferenz wird einen deutsch-französischen Austausch zu folgenden Themen ermöglichen:

  • Rechtsrahmen und Gebäudestandards für den Neubau
  • Finanzierungsmodelle für neue und nachhaltige Stadtviertel
  • Planungsinstrumente zur Modellierung und Steuerung neuer Stadtviertel
  • Erneuerbare Wärme als Treiber der Energiewende auf Quartiersebene
  • Energetische Nachbarschaften, Digitalisierung und Energieeffizienz im Quartier

 

Die Veranstaltung richtet sich an Akteure des deutschen und französischen Energiesektors. Sie findet online statt und wird simultan auf Deutsch und Französisch übersetzt.

Teilnahmegebühr:
Die Teilnahme an der Konferenz ist für Mitglieder des DFBEW, Behörden- und Pressvertreter (bei Vorlage eines gültigen Presseausweises) kostenlos.
Für Nichtmitglieder beträgt die Teilnahmegebühr 280 € pro Person (zzgl. MwSt.).
Um zu überprüfen, ob Ihr Unternehmen bzw. Ihre Institution Mitglied beim DFBEW ist, klicken Sie bitte hier.

Das Programm dieser Konferenz wird demnächst an dieser Stelle veröffentlicht.

Die Konferenz findet ausschließlich online statt.

Die Anmeldungen für diese Konferenz werden demnächst geöffnet.

Um über die Öffnung der Anmeldungen informiert zu werden, können Sie sich entweder für unsere Mailings registrieren oder sich per E-Mail in eine separate Info-Liste eintragen lassen.

Zurück zu den Veranstaltungen