logo ofaenr

 

 
 
 
fullscreen

Mitgliederbereich

> > Online-Konferenz zum Thema Ausschreibungen für Windenergie an Land in Deutschland und Frankreich

Online-Konferenz zum Thema Ausschreibungen für Windenergie an Land in Deutschland und Frankreich

Windenergie

En ligne

#

Am 15. September 2020 veranstaltete das Deutsch-französische Büro für die Energiewende (DFBEW) eine Online-Konferenz zum Thema: 

Ausschreibungen für Windenergie an Land:
Zwischen Wettbewerbsfähigkeit und Kosteneffizienz

Bei der Online-Konferenz, die rund 150 Teilnehmer zusammenbrachte, ging es um folgende Themen:

  • Wie funktionieren die Ausschreibungsverfahren und was sind die neuesten Entwicklungen hinsichtlich des Rechtsrahmens in Deutschland und Frankreich?
  • Welche Bieterstrategien können bei Ausschreibungen entwickelt werden?
  • Wie ist die Finanzierung eines Windprojekts im Rahmen von Ausschreibungen strukturiert?
  • Wie sehen aktuelle Geschäftsmodelle aus?


Das Video der Konferenz kann nach erfolgtem Login in den DFBEW-Mitgliederbereich auf dieser Seite eingesehen werden. 
Mitarbeiter eines DFBEW-Mitglieds, die bisher noch kein Benutzerkonto für den Mitgliederbereich der Internetseite haben, können dieses über unsere Internetseite anlegen:

> Link zur Anmeldung (hier klicken)

Einführung

Antoine Chapon
Stellvertretender Geschäftsführer
Deutsch-französisches Büro für die Energiewende (DFBEW)

AUSSCHREIBUNGEN FÜR
WINDENERGIE AN LAND IN DEUTSCHLAND UND FRANKREICH: KONTEXT, RECHTSRAHMEN UND AKTUELLER STAND

Ausschreibungen für Windenergie an Land in Frankreich: Rechtsrahmen, Erfahrungsberichte und aktueller Stand

Lou Deldique
A
ssociate
Green
Law Avocats

Ausschreibungen für Windenergie an Land in Deutschland: Rechtsrahmen, Erfahrungsberichte und aktueller Stand

Catharina Post
Associate
Brahms Nebel & Kollegen

ENTWICKLUNG VON
WETTBEWERBSFÄHIGEN UND RENTABLEN BIETERSTRATEGIEN BEI AUSSCHREIBUNGEN FÜR WINDENERGIE AN LAND

Akteursvielfalt und Wettbewerbsfähigkeit: Welche Rolle spielen Bürgerenergieprojekte bei Ausschreibungen für Windenergie an Land?

Erwan Boumard
Geschäftsführer
Énergie partagée

Projektfinanzierung im Kontext der Onshore-Ausschreibungen: Rahmenbedingungen, aktueller Stand und zukünftige Geschäftsmodelle

Stéphane Pasquier
Geschäftsführer
BPCE Energéco

Einflussfaktoren und Preisstrategien bei Ausschreibungen: Ein Erfahrungsbericht aus Deutschland

Tim Mennel
Principal consultant
DNV GL

Zurück zu den Veranstaltungen