logo ofaenr

 

 
 
 
fullscreen

Mitgliederbereich

> > Online-Konferenz zu Wasserstoff und Stromsystem in Deutschland und Frankreich

Online-Konferenz zu Wasserstoff und Stromsystem in Deutschland und Frankreich

Systeme & Märkte

Online

#

Das Deutsch-französische Büro für die Energiewende (DFBEW) veranstaltete am 18. März 2021 eine Online Konferenz zum Thema:

Wasserstoff und Stromsystem in Deutschland und Frankreich:
Konzepte, Technologien, Komplementaritäten

Im Fokus des deutsch-französischen Austauschs, an dem ca. 270 Personen teilnahmen, standen die Wasserstoffstrategien Deutschlands und Frankreichs und die Entwicklungsperspektiven von Wasserstoff. Es wurde insbesondere über die Auswirkungen der Wasserstofftechnologie auf das Stromsystem diskutiert.

 

Partner:

 

Begrüßung

Sven Rösner
Geschäftsführer
Deutsch-französisches Büro für die Energiewende (DFBEW)

Download
Mitgliedern vorbehalten

EINFÜHRUNG IN
DAS THEMA WASSERSTOFF

Die Produktion, Verteilung und Nutzung von Wasserstoff

Max Hadrich
Gruppenleiter Power-to-Liquids, Wasserstofftechnologien
Fraunhofer ISE

Download
Mitgliedern vorbehalten

ÜBERBLICK DER
NATIONALEN WASSERSTOFFSTRATEGIEN

Die französische Wasserstoffstrategie

Tudor Floréa
Referat Stromsystem, Programmplanung und Netze
Frz. Ministerium für ökologischen Wandel (MTE)

Download
Mitgliedern vorbehalten


Die deutsche Wasserstoffstrategie

Dr. Cyriac Massué
Referat Nationale Wasserstoffstrategie
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Download
Mitgliedern vorbehalten


Rückfragen

Download
Mitgliedern vorbehalten

ENTWICKLUNGSPERSPEKTIVEN: WASSERSTOFFTECHNOLOGIE
UND STROMSYSTEM

Keynote:
Die Wasserstoffwende: Vorteile und Herausforderungen für das Stromsystem

Mathilde Françon
Leiterin prospektive Studien, R&D
Frz. Übertragungsnetzbetreiber (RTE)

Download
Mitgliedern vorbehalten


Panel:
Die Auswirkungen der Wasserstofftechnologie auf das Stromsystem: Welche Konzepte und Komplementaritäten bestehen und wie kann die Systemdienlichkeit von Elektrolyseuren geschaffen werden?

  • Dr. Robin Girard, Forscher am Zentrum für Prozesse, erneuerbare Energien und Energiesysteme, MINES ParisTech
  • Dr. Christoph Maurer, Geschäftsführer, Consentec
  • Cédric Philibert, wissenschaftlicher Mitarbeiter des Energie- und Klimazentrums, frz. Institut für internationale Beziehungen (ifri)
  • Prof. Dr. Mario Ragwitz, Institutsleiter, Fraunhofer IEG

Download
Mitgliedern vorbehalten

 

- Fortsetzung des Audio-Mitschnitts 2/3 -

Download
Mitgliedern vorbehalten

 

- Fortsetzung des Audio-Mitschnitts 3/3 -

Download
Mitgliedern vorbehalten

Zurück zu den Veranstaltungen