logo ofaenr

 

 
 
 
fullscreen

Mitgliederbereich

> > Messe E-world 2016: Side-Event zu Marktdesign und Integration der erneuerbaren Energien

Messe E-world 2016: Side-Event zu Marktdesign und Integration der erneuerbaren Energien

Systeme & Märkte

Essen

#

Mit zunehmender Bedeutung der erneuerbaren Energien in Deutschland und Frankreich ist die Weiterentwicklung des Stromsystems zentral für das Gelingen der Energiewende in beiden Ländern.

Anlässlich der E-world 2016 in Essen haben das Deutsch-französische Büro für erneuerbare Energien (DFBEE) und die Europäische Strombörse EPEX SPOT am 16. Februar 2016 ein Side-Event zum Thema „Marktdesign und Marktintegration der erneuerbaren Energien: Das deutsche und französische Stromsystem im Wandel" durchgeführt.


Im Mittelpunkt der Diskussionen zwischen den ca. 100 Teilnehmern aus Industrie, Wissenschaft und Institutionen standen folgende Fragen:

  • Wie können die erneuerbaren Energien Verantwortung am Strommarkt übernehmen?
  • Welche Rolle wird die Direktvermarktung in Deutschland und Frankreich spielen?
  • Welches Strommarktdesign ermöglicht die Integration der erneuerbaren Energien in den Markt und garantiert gleichzeitig eine stabile und zuverlässige Stromversorgung?

Zurück zu den Veranstaltungen