logo ofaenr

 

 
 
 
fullscreen

Mitgliederbereich

> > Online-Konferenz zum Thema Energieeffizienz in der Industrie in Deutschland und Frankreich

Online-Konferenz zum Thema Energieeffizienz in der Industrie in Deutschland und Frankreich

Effizienz & Wärme

Online

#

Das Deutsch-französische Büro für die Energiewende (DFBEW) veranstaltete am 29. und 30. September 2020 eine Online-Konferenz zum Thema:

Energieeffizienz in der Industrie in Deutschland und Frankreich:
Prozesse, erneuerbare Energien und Abwärmenutzung

Bei der Online-Konferenz, an der ungefähr 80 Personen teilnahmen, ging es um folgende Themen:

  • Rechtliche Rahmenbedingungen für Energieeffizienz in der Industrie und Entwicklungen
  • Energieeffizienz-Förderprogramme
  • Bedeutung von Energieeffizienz für energieintensive Industrien

Zudem wurden konkrete Projekte in Deutschland und Frankreich im Industriebereich vorgestellt. Unter anderem geschah dies im Rahmen einer virtuellen Posterausstellung (Poster ansehen).

Die Zusammenfassung dieser Konferenz ist für unsere Mitglieder unter der Rubrik DFBEW-Publikationen (hier klicken) verfügbar.

Das Video der Konferenz kann nach erfolgtem Login in den DFBEW-Mitgliederbereich auf dieser Seite eingesehen werden. Mitarbeiter eines DFBEW-Mitglieds, die bisher noch kein Benutzerkonto für den Mitgliederbereich der Internetseite haben, können dieses hier anlegen.

Einführung

Sven Rösner
Geschäftsführer
Deutsch-französisches Büro für die Energiewende (DFBEW)


Energieeffizienz in der Industrie: Bilanz und Perspektiven

Murielle Gagnebin
Projektleiterin – Deutsch-französische Energiepolitik
Agora Energiewende

ÜBERBLICK DER
RECHTLICHEN RAHMENBEDINGUNGEN UND ENTWICKLUNGEN

Ziele und rechtliche Rahmenbedingungen für Energieeffizienz in der Industrie in Frankreich

Laurent Cadiou
Referent
Französisches Ministerium für ökologischen Wandel (MTE)


Ziele und rechtliche Rahmenbedingungen für Energieeffizienz in der Industrie in Deutschland

Dr. Harmut Versen
Referatsleiter Effizienz und Wärme in Industrie und Gewerbe
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)


Transformation der Industrie: Entwicklungen und politische Fortschritte

Hugo Salamanca
Analyst für Energiepolitik
Internationale Energieagentur (IEA)

ENERGIEEFFIZIENZ-FÖRDERPROGRAMME IN
DER INDUSTRIE

KfW-Förderung für Energieeffizienz-Maßnahmen in der Industrie in Deutschland

Bettina Dorendorf
Nachhaltigkeitsbeauftragte
Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW)


Mögliche Kosteneinsparungen durch Energieeffizienz-Förderprogramme in Frankreich

Benoît Calatayud
Leiter der Abteilung Energiewende
Französische Investitionsbank (Bpifrance)

ENERGIEINTENSIVE INDUSTRIEN:
DIE BEDEUTUNG VON ENERGIEEFFIZIENZ

Energieeffizienz in der deutschen Chemieindustrie

Dr. Jörg Rothermel
Abteilungsleiter Energie, Klimaschutz und Rohstoffe
Verband der chemischen Industrie (VCI)


Energieeffizienz in der französischen Papierindustrie

Olivier Riu
Energie-Manager
Copacel

ENERGIEEFFIZIENZPROJEKTE IN
DER INDUSTRIE

Länderübergreifende Nutzung industrieller Abwärme für Haushalte

Mariann Freund
Expertin Energieeffizienz Industrie
Deutsche Energie-Agentur (dena)


Geschäftsmodelle für die Umsetzung von Energieeffizienzprojekten in der Industrie

Günther Schneider
Vorsitzender
E.ON Business Solutions


Finanzierung als Instrument zur Verbesserung der Energieeffizienz von Industrieprozessen

Noémie Papon
Projektleiterin
GreenFlex


Kreislaufwirtschaft in der Industrie

Dr. Christian Haessler
Leiter des Global Program Circular Economy
Covestro

Zurück zu den Veranstaltungen