logo ofaenr

 

 
 
 
fullscreen

Mitgliederbereich

> > Konferenz zu Immissionen von Windenergieanlagen: Befeuerung, Lärm und Infraschall

Konferenz zu Immissionen von Windenergieanlagen: Befeuerung, Lärm und Infraschall

Windenergie

La Défense/Paris


Das Deutsch-französische Büro für die Energiewende (DFBEW) veranstaltete am 08. März 2017 in Paris eine Konferenz zum Thema:

Immissionen von Windenergieanlagen: Befeuerung, Lärm und Infraschall


Die Veranstaltung bot den 125 Teilnehmern die Möglichkeit, sich zu den rechtlichen Rahmenbedingungen bezüglich Befeuerung, Lärm und Infraschall auszutauschen.
Im Rahmen dieser Konferenz wurden unter anderem folgende Fragen diskutiert:

  • Was ist der heutige Stand der technischen und medizinischen Forschung in Bezug auf die Immissionen von Windenergieanlagen? Können solche Auswirkungen objektiviert und gemessen werden?
  • Welche Herausforderungen ergeben sich dadurch für die Windenergieakteure?
  • Welche Lösungen können berücksichtigt werden, um die Immissionen zu reduzieren und die Entwicklung der Windenergie weiterzuführen?

Die Zusammenfassung dieser Konferenz ist für unsere Mitglieder unter der Rubrik DFBEW-Publikationen (hier klicken) verfügbar.

Begrüßung

Sven Rösner
Geschäftsführer
Deutsch-französisches Büro für die Energiewende (DFBEW)

Download
Mitgliedern vorbehalten

I. RECHTLICHE
RAHMENBEDINGUNGEN UND AKTUELLE HERAUSFORDERUNGEN IN BEZUG AUF IMMISSIONEN VON WINDENERGIEANLAGEN

Aktueller Rechtsrahmen und Aussichten in Deutschland

Hermann Lewke
Abteilung Immissionsschutz und Abfallwirtschaft
Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie Mecklenburg-Vorpommern (LUNGE)

Download
Mitgliedern vorbehalten


Aktueller Rechtsrahmen und Aussichten in Frankreich

Claire Sauron
Generaldirektion für Risikoschutz (DGPR)
Ministerium für Umwelt, Energie und Meeresangelegenheiten (MEEM)

Download
Mitgliedern vorbehalten


Rückfragen und Diskussion

Download
Mitgliedern vorbehalten


Rechtsprechung und Herausforderungen in Bezug auf Immissionen von Windenergieanlagen in Deutschland und Frankreich

Laurent Battoue und Cathrin Browne
Partner und Senior Associate
Watson Farley & Williams

Download
Mitgliedern vorbehalten


Rückfragen und Diskussion

Download
Mitgliedern vorbehalten

II. SCHALLIMMISSIONEN
VON WINDENERGIEANLAGEN

Lärm aus Windenergieanlagen: Theorie und Normen

Alexis Bigot
R&D Beauftragter
Sixense Environment

Download
Mitgliedern vorbehalten


Vergleich der Messmethoden und Protokolle in Deutschland & Frankreich

Pierre Dutilleux
Head of Wind Energy
Evergy Engineering

Panel I

Wahrnehmung und Interventionsstrategien: Was sind die Innovationen zur Reduzierung von Geräuschen aus Windenergieanlagen?

  • Anthony Cadène, wissenschaftlicher Projektmanager, französische Nationale Agentur für Gesundheits-, Lebensmittel-, Umwelt- und Arbeitssicherheit (ANSES)
  • Jérémy Schild, Business Development Manager, Renewables division, Venathec
  • Dominic Voss, Technical Sales Manager, Siemens Wind Power
  • Pierre Dutilleux, Head of Wind Energy, Evergy Engineering

Download
Mitgliedern vorbehalten

III. AUF
DER SUCHE NACH EINEM KOMPROMISS ZWISCHEN SICHERHEIT UND AKZEPTANZ: DIE REDUZIERUNG VON LICHTIMMISSIONEN

Aktuelle Rechtslinien zum Thema Befeuerung in Deutschland

Alexander Gerdes
Mitglied des Sprecherkreises des Arbeitskreises Kennzeichnung, Bundesverband Windenergie (BWE)
Geschäftsführer, Quantec Networks

Download
Mitgliedern vorbehalten


Aktuelle Rechtslinien zum Thema Befeuerung in Frankreich

Arnaud Limouzin
Generaldirektion der Zivilluftfahrt (DGAC)
Ministerium für Umwelt, Energie und Meeresangelegenheiten (MEEM)

Download
Mitgliedern vorbehalten


Rückfragen und Diskussion

Download
Mitgliedern vorbehalten


Lokale Bevölkerung und Hinderniskennzeichnung: Welche Herausforderungen für die Akzeptanz der Projekte

Dr. Johannes Pohl
Institut für Psychologie
Martin-Luther-Universität, Halle-Wittenberg

Download
Mitgliedern vorbehalten


Windenergie als Teil der Lichtverschmutzung: Welche Immissionen auf die Tierwelt kann man beobachten? Das Beispiel der Chiroptera

Dr. Clémentine Azam
Natur- & Umweltschutzzentrum (CESCO)
Französisches nationales Naturkundemuseum Paris

Download
Mitgliedern vorbehalten


Rückfragen und Diskussion

Download
Mitgliedern vorbehalten


Reduzierung von Lichtimmissionen: Bedarfsgerechte Befeuerungen und Anpassung von Hinderniskennzeichnungen

Gerd Möller
Geschäftsführer
Lanthan

Download
Mitgliedern vorbehalten

Panel II

Was sind die Möglichkeiten für eine Harmonisierung der Regeln für die Hinderniskennzeichnung und eine geringere Belastung der Bevölkerung?

  • Steffen Kunze, Leiter Engineering, Enertrag Systemtechnick
  • Luca Rossini, Energy storage engineer, Innovent
  • Celso Do Couto Figueiredo, Regional Officer, Internationale Zivile Luftfahrtorganisation (ICAO)
  • Arnaud Limouzin, Generaldirektion der Zivilluftfahrt (DGAC), Ministerium für Umwelt, Energie und Meeresangelegenheiten (MEEM)

Download
Mitgliedern vorbehalten

- Fortsetzung des Audio-Mitschnitts -

Download
Mitgliedern vorbehalten

Zurück zu den Veranstaltungen

Diese Webseite verwendet Cookies. Weiterlesen …