logo ofaenr

 

 
 
 
fullscreen

Mitgliederbereich

> > Konferenz über Lärmemissionen von Windenergieanlagen

Konferenz über Lärmemissionen von Windenergieanlagen

Windenergie

Berlin

Am 17. Januar 2007 fand der erste Workshop der Koordinierungsstelle Windenergie zum Thema „Lärmemissionen von Windenergieanlagen" statt und erfreute sich großer Resonanz.
In Berlin versammelten sich 50 Vertreter von französischen und deutschen Unternehmen (Anlagenhersteller, Akustikbüros, Behörden, Verbände, Planer, Finanzierer, Rechtsanwälte), um gemeinsam über das Thema Lärmemissionen von Windenergieanlagen zu diskutieren. Eröffnet wurde der Workshop von Matthias Machnig, Staatssekretär im deutschen Bundesumweltministerium (BMU). Machnig betonte die Unterstützung des BMU für die Koordinierungsstelle Windenergie und seine Freude über ein deutsch-französisches Kooperationsprojekt, um gemeinsam „den Stellenwert der Windenergie zu vergrößern.“

Themenblock I

Schallemissionen von ENERCON-Windenergieanlagen
Entstehung - Reduktion - Beispiele aus der Praxis

Sylvia Broneske
Enercon


Messverfahren zur Bestimmung der Schallimmissionen von Windenergieanlagen

Dr. Markus Koschinsky
WINDTEST Grevenbroich GmbH


Windenergieanlagen und Immissionsschutz

Detlef Piorr
Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW


Themenblock II

Émissions sonores des éoliennes - l’expérience française

Jean Louis Bisquay
JLBi Conseils


Acoustique : étude d’impact & contrôle d’impact de parcs éoliens français

Frédéric Delafosse
Acouphen Environnement

Zurück zu den Veranstaltungen