logo ofaenr

 

 
 
 
fullscreen

Mitgliederbereich

> > Konferenz zum Thema Ausschreibungen für PV-Freiflächenanlagen in Deutschland und Frankreich

Konferenz zum Thema Ausschreibungen für PV-Freiflächenanlagen in Deutschland und Frankreich

Solarenergie

Paris/La Défense

#

Das Deutsch-französische Büro für die Energiewende (DFBEW) veranstaltete am 27. November 2019 in Paris/La Défense eine Konferenz zum Thema:

Ausschreibungen für PV-Freiflächenanlagen in Deutschland und Frankreich:
Projektbedingungen und Kosten

Im Rahmen dieses deutsch-französischen Erfahrungsaustausches sind circa 130 Teilnehmer zusammengekommen, um gemeinsam über die aktuellen und künftigen Herausforderungen der Photovoltaik-Ausschreibungen in Deutschland und Frankreich in Bezug auf die verschiedenen Projektphasen (CAPEX, OPEX, etc.) zu diskutieren. Unter den Teilnehmern befanden sich politische Entscheidungsträger, Vertreter von Verbänden, Forschungseinrichtungen sowie Unternehmen der französischen und deutschen Photovoltaikbranche.

Im Mittelpunkt der Diskussionen standen folgende Leitfragen:

  • Wie werden Ausschreibungen für Photovoltaik-Freiflächenanlagen in Deutschland und Frankreich durchgeführt und welche Neuerungen der Rechtsrahmen wurden kürzlich eingeführt?
  • Wie haben sich die Kosten der verschiedenen Komponenten eines Kraftwerkes in den letzten Jahren entwickelt? Wie verhält es sich mit den Kosten in den jeweiligen Projektphasen (CAPEX, OPEX, etc.)?
  • Inwieweit können Ausschreibungen heute noch zu niedrigeren Preisen beitragen und welche Möglichkeiten hat der Projektträger, die Kosten seines Kraftwerkes im Rahmen der Ausschreibungen weiter zu senken? Zu welchen Risiken und unter welchen Bedingungen? 

Begrüßung

Sven Rösner
Geschäftsführer
Deutsch-französisches Büro für die Energiewende (DFBEW)

I. RECHTSRAHMEN:
AUSSCHREIBUNGEN FÜR PHOTOVOLTAIK-FREIFLÄCHENANLAGEN IN DEUTSCHLAND UND FRANKREICH

Rechtsrahmen: Photovoltaik-Ausschreibung in Deutschland - Das Beispiel Saarland

Albert Busse
Stellvertretender Leiter des Referats „Grundsatzfragen der Energie- und Klimaschutzpolitik“
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr Saarland

Download
Mitgliedern vorbehalten


Rechtsrahmen: Photovoltaik-Ausschreibung in Frankreich

Vincent Delporte
Leiter des Referats „Erneuerbare Energien“
Ministerium für ökologischen und solidarischen Wandel (MTES)

Download
Mitgliedern vorbehalten


Rückfragen

Download
Mitgliedern vorbehalten

II. KOSTEN
UND UMSETZUNGSSBEDINGUNGEN VON PHOTOVOLTAIK-AUSSCHREIBUNGEN (CAPEX)

Kostenstruktur und aktuelle Entwicklungen im Rahmen der Ausschreibungen in Deutschland und Frankreich

Clément Le Roy
Senior Manager
Wavestone

Download
Mitgliedern vorbehalten


Aktuelle Entwicklungen in der Modultechnologie

Max Mittag
Teamleiter „Module Simulation“
Fraunhofer ISE

Download
Mitgliedern vorbehalten


Rückfragen

Download
Mitgliedern vorbehalten


Kosten und aktuelle Entwicklungen von Komponenten und Strukturen (BOS)

Franck Al Shakarchi
Leiter des Referats „Speicher und Stromsysteme“
CEA Tech

Download
Mitgliedern vorbehalten


Der Netzanschluss – Herausforderungen in der Projektentwicklung

Paul Hörnicke
Projektmanager
Enerparc

Download
Mitgliedern vorbehalten


Die Rolle von meteorologischen Daten zur Identifizierung und Optimierung der Solar Bankability einer Anlage in der Entwicklungsphase

Marion Lafuma
Business Development Manager
Reuniwatt

Download
Mitgliedern vorbehalten


Rückfragen

Download
Mitgliedern vorbehalten

III. KOSTEN
UND UMSETZUNGSBEDINGUNGEN VON PHOTOVOLTAIK-AUSSCHREIBUNGEN (OPEX)

Einfluss der Flächenauswahl auf Projekte in Deutschland

Tobias Kelm
Projektleiter
Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW)

Download
Mitgliedern vorbehalten


Finanzierbarkeit im Rahmen des Ausschreibungssystems

Nicolas Gourvitch
Associate
Green Giraffe

Download
Mitgliedern vorbehalten


Rückfragen

Download
Mitgliedern vorbehalten


Altersbedingter Verschleiß von Photovoltaikmodulen: Wartung oder Austausch?

Vidipt Countcham
Projektmanager Photovoltaik
DNV GL – Energy

Download
Mitgliedern vorbehalten


End-of-Life-Optionen für PV-Anlagen: Lösungen und potenzielle Kosten

Vianney de Lavernée
Vorstandsmitglied
PV Cycle France

Download
Mitgliedern vorbehalten


Rückfragen

Download
Mitgliedern vorbehalten


Key-Note :
Prognose und Vergleich der Photovoltaik-Stromkosten in Frankreich und Deutschland bis 2050

Elina Bosch
Analystin
Becquerel Institute

Download
Mitgliedern vorbehalten


Panel:
Zubauperspektiven, Raumordnung, Konkurrenzsituation – Welche Ziele und Maßnahmen für den zukünftigen Ausbau der Photovoltaik?

  • Filip Casaer, Head of France, Energiekontor
  • Alexandre Courcambeck, Business Development Director, Akuo Energy
  • Vincent Delporte, Leiter des Referats „Erneuerbare Energien“, Ministerium für ökologischen und solidarischen Wandel (MTES)
  • Eckhard Doose, Vize-Präsident, BayernLB

Download
Mitgliedern vorbehalten

Zurück zu den Veranstaltungen