logo ofaenr

 

 
 
 
fullscreen

Mitgliederbereich

> > DFBEW & Aurora ER-Webinar: Kostensenkungspotential erneuerbarer Energien

DFBEW & Aurora ER-Webinar: Kostensenkungspotential erneuerbarer Energien

Systeme & Märkte

#

Am 23. Juni 2020 veranstaltete das Deutsch-französische Büro für die Energiewende (DFBEW) in Kooperation mit Aurora Energy Research ein Webinar mit knapp 200 Teilnehmern zum Thema:

Kostensenkungspotential erneuerbarer Energien –
Eine Analyse geotechnischer, ökonomischer und sozio-politischer Faktoren

In den vergangenen Wochen und Monaten spielten erneuerbare Energien eine Schlüsselrolle, als sie durch gute klimatische Bedingungen, sinkenden Strombedarf und die Merit-Order ihren Marktanteil bei der Stromproduktion in Deutschland und Frankreich ausbauen konnten.

Gleichzeitig sind Wind und Photovoltaik zentraler Bestandteil der Konzepte der Europäischen Union für das zukünftige Energiesystem, mit dem mittel- und langfristige Klimaziele unter dem Eindruck eines steigenden Stromverbrauchs erreicht werden sollen.

Das Webinar bot die Gelegenheit zur Analyse der Ausgangslage in Deutschland und Frankreich, das Potential für erneuerbare Energien, hierfür relevante geotechnische, ökonomische und sozio-politische Faktoren und ihren Einfluss auf die Entwicklung der LCOE. Aurora Energy Research hat vor kurzem eine interessante Studie zu diesen Fragestellungen veröffentlicht, die die Basis für diese Präsentation gebildet hat.


Referent: Casimir Lorenz, Aurora Energy Research
Moderator: Sven Rösner, OFATE|DFBEW

 

 

Die Präsentation des Webinars kann nach erfolgtem Login in den DFBEW-Mitgliederbereich auf dieser Seite eingesehen werden. Mitarbeiter eines DFBEW-Mitglieds, die bisher noch kein Benutzerkonto für den Mitgliederbereich der Internetseite haben, können dieses über unsere Internetseite anlegen.

> Link zur Anmeldung (hier klicken)

Zurück zu den Veranstaltungen