logo ofaenr

 

 
 
 
fullscreen

Mitgliederbereich

> > Deutsch-französisches Energieforum: Versorgungssicherheit im europäischen Kontext

Deutsch-französisches Energieforum: Versorgungssicherheit im europäischen Kontext

Systeme & Märkte

Berlin


  • Beschreibung
  • Programm
  • Ort
  • Anmeldung

Das Deutsch-französische Büro für die Energiewende (DFBEW) organisiert gemeinsam mit dem Auswärtigen Amt am 24. Oktober 2019 in Berlin das Deutsch-französische Energieforum 2019. Im Fokus der Diskussionen steht das Thema:

Versorgungssicherheit im europäischen Kontext

Die Sicherung der Energieversorgung stellt in Zeiten des Wandels hin zu einem weitgehend auf erneuerbaren Quellen basierenden System ein wichtiges Ziel staatlichen Handels dar und findet sich als zentrale Zielsetzung etwa im aktuellen deutschen Energiewirtschaftsgesetz ebenso wie im französischen Energiewendegesetz von 2015 wieder. Geopolitische Aspekte sind neben der Schaffung eines ebenso zuverlässigen und bezahlbaren wie umweltverträglichen Energiesystems wichtige Faktoren in der nationalen Entscheidungsfindung. Das zu Beginn des Jahres verabschiedete Clean Energy Package der Europäischen Kommission hat zusätzlich hierzu für einen integrierten Ansatz innerhalb Europas wesentliche Weichen gestellt.

Das deutsch-französische Energieforum 2019 bietet Experten aus Politik, Energiewirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft Gelegenheit, die mit diesen Themen verbundenen Herausforderungen aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu diskutieren.

 

Veranstaltungsort ist der Weltsaal des Auswärtigen Amts. Die Teilnahme ist kostenlos. 

Das Programm der Veranstaltung wird Ihnen demnächst an dieser Stelle zur Verfügung stehen.

 

Eine gemeinsame Veranstaltung mit:


Networking-Abend im Auswärtigen Amt:

Im Anschluss an das Forum wird ein Networking-Abend im Internationalen Club des Auswärtigen Amts Gelegenheit bieten, die Gespräche in einem informellen Rahmen fortzuführen und den Tag gemeinsam ausklingen zu lassen.

Aufgrund der begrenzten Räumlichkeiten ist die Teilnahme am Networking-Abend den Mitgliedern des DFBEW sowie den Referentinnen und Referenten des Forums vorbehalten.

Das Programm der Veranstaltung wird in den nächsten Wochen veröffentlicht.

Auswärtiges Amt

Unterwasserstraße 10
10117 Berlin

Die Teilnahme ist für Mitglieder des DFBEW, Behörden- und Pressevertreter, sowie ausnahmsweise auch für Nicht-Mitglieder kostenlos.

 

 

Mitglied oder Behörde*
Anmeldung zum Networking-Abend (für Mitglieder des DFBEW)*

*Pflichtfelder

 

Die Teilnahme an der Konferenz ist für Mitglieder des DFBEW, Behörden- und Pressevertreter (bei Vorlage eines gültigen Presseausweises) kostenlos.
Auch Nicht-Mitglieder können ausnahmsweise kostenlos an der Veranstaltung teilnehmen.

Die Anmeldung für die Abendveranstaltung ist DFBEW-Mitgliedern sowie den Referentinnen und Referenten des Forums vorbehalten.
Um zu überprüfen, ob Ihr Unternehmen bzw. Ihre Institution Mitglied beim DFBEW ist, klicken Sie bitte hier.


Meine Eingaben in die Eingabefelder habe ich auf Fehler überprüft, eventuelle Fehler wurden von mir korrigiert und ich bestätige, dass meine Eingaben fehlerfrei sind.

Die Beschreibung, das Programm, die besonderen Bedingungen der Veranstaltung und die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Deutsch-Französischen Büros für die Energiewende (DFBEW) zu der Veranstaltung "Deutsch-französisches Energieforum: Versorgungssicherheit im europäischen Kontext" habe ich zur Kenntnis genommen, bin damit einverstanden und möchte gern zu diesen Bedingungen an der Veranstaltung teilnehmen.

Die Datenschutzinformationen des DFBEW, insbesondere die darin enthalten Hinweise zu meinen Rechten und zu den Risiken, die bei einer Daten-Übermittlung an Unternehmen entstehen, die ihren Sitz nicht in Mitgliedsländern der EU haben, habe ich zur Kenntnis genommen. Ich bin damit einverstanden, dass meine oben eingegebenen Daten in diesem Rahmen vom DFEBW zur Bearbeitung der Anmeldung und zur Verwendung im Rahmen und im Zusammenhang mit der Veranstaltung und der dafür vereinbarten Bedingungen benutzt werden.

Indem Sie den folgenden Button „Anmeldung senden“ klicken, schicken Sie Ihre Anmeldung an uns ab.

 

Ihre Anmeldung gilt als Ihr Angebot ans uns, an der beschriebenen Veranstaltung zu den genannten Bedingungen teilnehmen zu wollen. Sie erhalten von uns umgehend eine automatische Eingangsbestätigung Ihres Angebotes. Diese enthält die Angaben Ihrer Anmeldung. Kurz darauf erhalten Sie von uns eine gesonderte Teilnahmebestätigung. Diese gilt als Annahme Ihres Angebotes und führt zum Vertragsschluss. Die Versendungen erfolgen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Die Vertragstexte werden von uns gespeichert. Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Sprachen sind deutsch und französisch.

Probleme bei der Anmeldung?
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus und akzeptieren Sie die AGB und Datenschutzinformationen. Sollten Sie trotzdem noch Probleme haben, wenden Sie sich bitte direkt per e-Mail an uns und wir werden Ihnen so schnell wie möglich helfen.

Zurück zu den Veranstaltungen