logo ofaenr

 

 
 
 
fullscreen

Mitgliederbereich

> > Besichtigung des Botanischen Gartens in Berlin

Besichtigung des Botanischen Gartens in Berlin

Effizienz & Flexibilität

Berlin

#

Am Tag vor der Konferenz zum Thema Energieeffizienzmarkt und –Dienstleistungen hat das Deutsch-französische Büro für die Energiewende (DFBEW) eine Besichtigung der Energieinfrastruktur des Botanischen Gartens organisiert.

Zwischen 2006 und 2009, sowie von 2013 bis 2017 hat der Botanische Garten einen Teil seiner Infrastrukturen gründlich saniert, um den Energieverbrauch auf die Hälfte zu senken. Folgende Maßnahmen wurden unternommen:

  • Die energetische Sanierung des Tropenhauses und Victoriahauses
  • Der Neubau von energieeffizienten Anzuchtgewächshäusern
  • Die Modernisierung und der Austausch des Wärmenetzes und der Gewächshaussteuerungen
  • Der Neubau eines zertifizierten biogasbetriebenen Blockheizkraftwerkes (BHKW)

Karsten Schomaker, Betriebsleiter und Bereichsleiter Technik, Infrastruktur und Umwelt des Botanischen Gartens, hat den 15 Teilnehmern die Modernisierungsmaßnahmen des Gartens gezeigt sowie den Prozess dieser Sanierungen erklärt.

Zurück zu den Veranstaltungen