logo ofaenr

 

 
 
 
fullscreen

Mitgliederbereich

> > > > Zusammenfassung des Deutsch-französischen Energieforums: Versorgungssicherheit im europäischen Kontext

Zusammenfassung des Deutsch-französischen Energieforums: Versorgungssicherheit im europäischen Kontext

Das Deutsch-französische Büro für die Energiewende (DFBEW) hat gemeinsam mit dem Auswärtigen Amt am 24. Oktober 2019 in Berlin das Deutsch-französische Energieforum 2019 organisiert. Im Mittelpunkt stand das Thema:

Versorgungssicherheit im europäischen Kontext

Im Rahmen dieses deutsch-französischen Austauschs, der im Weltsaal des Auswärtigen Amtes in Berlin stattfand, kamen rund 200 Teilnehmer zusammen, um über verschiedene Aspekte der Versorgungssicherheit zu diskutieren. Es wurden unter anderem die politischen Rahmenbedingungen in Deutschland, Frankreich und der europäischen Union vorgestellt, sowie über die Anforderungen, welche sich durch das klimapolitische Zieldreieck Zuverlässigkeit, Bezahlbarkeit und Umweltverträglichkeit ergeben, gesprochen. Geopolitische Fragestellungen, Technologieabhängigkeiten sowie Cybersicherheit wurden ebenfalls behandelt.

Im Mittelpunkt der Diskussionen standen folgende Leitfragen:

  • Welche Rahmenbedingungen bestimmen die Energiepolitik Deutschlands, Frankreichs und der Europäischen Union?
  • Welche Perspektiven und Herausforderungen in Bezug auf die Versorgungssicherheit gibt es bei der Umsetzung des Clean Energy Packages?
  • Wie verändert sich durch die Energiewende die geopolitische und technologiepolitische Gemengelage in Europa?

 

Die Präsentationen und Audiomitschnitte der Konferenz sind unter diesem Link verfügbar.

 

Eine gemeinsame Veranstaltung des DFBEW und des Auswärtigen Amtes:

#

Download Mitgliedern vorbehalten

ZURÜCK ZU DEN NACHRICHTEN