logo ofaenr

 

 
 
 
fullscreen

Mitgliederbereich

> > > > Staatssekretär Baake und Staatssekretärin Poirson treffen sich in Berlin

Staatssekretär Baake und Staatssekretärin Poirson treffen sich in Berlin

Der deutsche Staatssekretär Rainer Baake und die französische Staatssekretärin beim französischen Minister für ökologischen und solidarischen Wandel, Brune Poirson, trafen sich am 4. September in Berlin. Die Staatssekretäre betonten die besondere Verantwortung, die Deutschland und Frankreich für das Voranbringen der europäischen Energiewende und im Kampf gegen den Klimawandel, zukommt. Die Themen Energieunion bzw. europäischer Regelungsrahmen standen auf der Tagesordnung. Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern im Rahmen der Verhandlungen zum europäischen Maßnahmenpaket „saubere Energie für alle Europäer“ solle künftig „eng und vertrauensvoll“ werden. Im Zuge des Treffens haben die beiden Staatssekretäre ihre Unterstützung für das grenzüberschreitende Smart Grid Projekt „Smart Border Initiative“ bekräftigt.

Bei den Gesprächen zwischen den beiden Ministerien wurde ebenfalls auf die Verstärkung der CO2-Bepreisung für Stromerzeugung und die Untersuchung der Voraussetzungen zur Umsetzung eines Testprojekts für grenzüberschreitende Ausschreibungen im Bereich erneuerbare Energien eingegangen.

ZURÜCK ZU DEN NACHRICHTEN