logo ofaenr

 

 
 
 
fullscreen

Mitgliederbereich

> > > > PPE II zu abschließender Konsultation veröffentlicht

PPE II zu abschließender Konsultation veröffentlicht

Vergangenen Montag (20. Januar 2020) hat das frz. Ministerium für ökologischen und solidarischen Wandel (MTES) einen aktualisierten Entwurf der mehrjährigen Energieprogrammplanung bis 2028 (PPE II) veröffentlicht. Diese Version unterläuft vor der endgültigen Verabschiedung bis zum 19. Februar 2020 eine neuerliche Konsultationsphase.

Im Vergleich zur vorherigen Version, die im Januar 2019 veröffentlicht wurde, wurden die im Rahmen des Energie- und Klimagesetzes vom 8. November 2019 verabschiedeten energiepolitischen Ziele bis 2030 aktualisiert. Weitere neue Maßnahmen, unter anderem in den Bereichen Gebäuderenovierung und Energieeffizienz in der Industrie wurden aufgenommen. Zudem wurden Anpassungen für die Ausbauziele der verschiedenen EE-Technologien vorgenommen. So wurden die Ziele für Onshore-Wind und Photovoltaik um rund 1 GW bzw. 0,5 GW bis 2028 gesenkt, der Ausbaukorridor für Offshore-Wind bis 2028 leicht erhöht. Der Einspeisetarif im Rahmen der Ausschreibungen für Biogas wird bis 2023 weniger stark abgesenkt, als dies bisher vorgesehen war. Zudem wurde die öffentliche Förderung für Wasserstoff angehoben.


Folgende Dokumente (ausschließlich auf Französisch) wurden zur Verfügung gestellt:

ZURÜCK ZU DEN NACHRICHTEN