logo ofaenr

 

 
 
 
fullscreen

Mitgliederbereich

> > > > Einführung in die Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) in Deutschland und Frankreich

Einführung in die Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) in Deutschland und Frankreich

Das Hintergrundpapier bietet einen Überblick zum Thema Kraft-Wärme-Kopplung und deren Anwendung im Wärmesektor. Es stellt die Weiterentwicklung der KWK in Deutschland und in Frankreich im Zuge der Flexibilisierung und Dekarbonisierung des Energiesystems dar - sowohl für Erdgas als auch für Biogas und Biomasse.

Dabei werden auch die rechtlichen Rahmenbedingungen und nationalen Förderungsmechanismen erörtert, wie zum Beispiel das Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG) und Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) in Deutschland und das Energiewendegesetz (Loi de transition énergétique pour la croissance verte, LTECV) sowie die mehrjährigen Programmplanung für Energie (programmation pluriannuelle de l’énergie, PPE) in Frankreich.

ZURÜCK ZU DEN NACHRICHTEN