logo ofaenr

 

 
 
 
fullscreen

Mitgliederbereich

Aktuelles

Memo zu Offshore-Windenergie und schwimmenden WEA in Frankreich

Projekte für Offshore-Windenergie und schwimmende Windenergieanlagen werden in Frankreich per Ausschreibung vergeben. Dabei spielen neben dem Pr...

Weiterlesen …

Ergebnisse der Solarausschreibung von Juni: „Normalisierung“

Am 19. Juni 2019 hat die Bundesnetzagentur 14 Zuschläge mit einem Leistungsumfang von 205 MW für Gebote im Rahmen der Aussc...

Weiterlesen …

Französische Nationalversammlung verabschiedet Gesetz zu Energie- und Klimafragen

Die französische Nationalversammlung hat am 28. Juni in erster Lesung den Entwurf eines Gesetzes zu  Energie- und Klimafragen verabschiedet...

Weiterlesen …

Externes Hintergrundpapier zu den rechtlichen Rahmenbedingungen für Photovoltaik-Dachanlagen in Frankreich

Photovoltaik-Dachanlagen zeichnen sich durch spezifische Eigenheiten aus, weshalb für sie andere rechtliche Vorschriften gelten als für Freifl...

Weiterlesen …

Übersetzung einer Studie zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der französischen Biomethanbranche

Die Akteure der Biogasbranche haben gemeinsam einen Fahrplan erarbeitet, um die Wettbewerbsfähigkeit der französischen Biomethanbranche zu stä...

Weiterlesen …

Über uns

Eine Brücke für die deutsch-französische Energiewende

Das Deutsch-französische Büro für die Energiewende wurde 2006 von den Regierungen Deutschlands und Frank-
reichs gegründet. Als Informations- und Netzwerkplattform ist es sein Ziel, Brücken zwischen allen Akteuren der Energiewende in beiden Ländern zu bauen.

Mehr Informationen:

Aktuelle
Veröffentlichung

Memo

 

Offshore-Windenergie und schwimmenden WEA in Frankreich