logo ofaenr

 

 
 
 
fullscreen

Mitgliederbereich

> > > > Zusammenfassung der Konferenz zu PV-Eigenverbrauch: Rechtsrahmen und Geschäftsmodelle

Zusammenfassung der Konferenz zu PV-Eigenverbrauch: Rechtsrahmen und Geschäftsmodelle

Das Deutsch-französische Büro für die Energiewende (DFBEW) veranstaltete am 15. Mai in Paris/La Défense eine Photovoltaikkonferenz zum Thema:

Eigenverbrauch in Deutschland und Frankreich:
Rechtsrahmen und Geschäftsmodelle

Im Rahmen dieses deutsch-französischen Erfahrungsaustausches sind rund 140 Teilnehmer zusammengekommen, um gemeinsam über die aktuellen und künftigen Herausforderungen des Eigenverbrauchs zu diskutieren. Unter den Teilnehmern befanden sich politische Entscheider, Vertreter von Verbänden und Unternehmen der französischen und deutschen Photovoltaikbranche sowie anderer erneuerbaren Branchen. 

Im Mittelpunkt der Diskussionen standen folgende Leitfragen:

  • Wie sehen die rechtlichen Rahmenbedingungen für den individuellen und gemeinschaftlichen Eigenverbrauch in Deutschland und Frankreich aus?
  • Welche Hindernisse und Lösungen gibt es für den individuellen Eigenverbrauch in beiden Ländern – in der Industrie, der Landwirtschaft und im privaten Bereich?
  • Welche Geschäftsmodelle entwickeln sich aktuell in Deutschland und Frankreich im Bereich des gemeinschaftlichen Eigenverbrauchs?
  • Wie kann eine ausreichende Finanzierung der Netzinfrastruktur auch bei steigendem Eigenverbrauch gewährleistet werden?
#

Download Mitgliedern vorbehalten

ZURÜCK ZU DEN NACHRICHTEN