logo ofaenr

 

 
 
 
fullscreen

Mitgliederbereich

> > > > Deutsche Übersetzung des Lastenhefts der französischen Photovoltaikausschreibung für Freiflächenanlagen

Deutsche Übersetzung des Lastenhefts der französischen Photovoltaikausschreibung für Freiflächenanlagen

Dieses Ende August 2016 veröffentlichte Lastenheft stellt die Grundlage für eine neue Ausschreibung von Photovoltaikanlagen mit einer Leistung zwischen 500 kWp und 17 MWp dar. Diese Ausschreibung umfasst ein Gesamtvolumen von 3.000 MW, das in sechs Gebotszeiträumen zu je 500 MW versteigert wird. Die erste Gebotsrunde endet am 1. Februar 2017 und die letzte am 3. Juni 2019. Bei jeder Gebotsrunde entfallen:

  • 300 MW auf Freiflächenanlagen mit einer Leistung über 5 MWp
  • 135 MW auf Freiflächenanlagen mit einer Leistung zwischen 500 kWp und 5 MWp sowie
  • 65 MW auf Anlagen auf Carports mit einer Leistung zwischen 500 kWp und 10 MWp


Es handelt sich dabei um die erste Photovoltaikausschreibung unter dem neuen Förderinstrument der Direktvermarktung mit Marktprämie, das in Frankreich Ende Mai 2016 durch zwei Verordnungen eingeführt wurde (siehe Memo des DFBEW zur Einführung der Direktvermarktung).

Diese Übersetzung steht den Mitgliedern des DFBEW wie gewohnt kostenlos zur Verfügung. 
Nichtmitglieder können das Dokument für 1110 € (zzgl. MwSt.) erwerben.

#

Téléchargement réservé aux adhérents

ZURÜCK ZU DEN NACHRICHTEN