logo ofaenr

 

 
 
 
fullscreen

Mitgliederbereich

> > > CO2-Bepreisung: Zusammenfassung der Konferenz der Französischen Botschaft in Berlin gemeinsam mit dem DFBEW

CO2-Bepreisung: Zusammenfassung der Konferenz der Französischen Botschaft in Berlin gemeinsam mit dem DFBEW

Die Zusammenfassung fasst die wichtigsten Ergebnisse der Konferenz zum Thema „CO2-Bepreisung in Deutschland und in Frankreich: Chance oder Risiko für unsere Wirtschaftsstandorte?“ zusammen. Die Konferenz wurde von der Französischen Botschaft gemeinsam mit dem Deutsch-französischen Büro für die Energiewende (DFBEW) organisiert und fand am 9. November 2018 in den Räumlichkeiten der Botschaft in Berlin statt.      

Die über 110 Teilnehmer der Veranstaltung kamen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik sowie von verschiedenen Thinktanks. Zwei Podiumsdiskussionen, an denen neben Vertretern französischer und deutscher Ministerien auch Wirtschaftswissenschaftler, Forscher, Stromerzeuger und Fachverbände teilnahmen, boten die Möglichkeit eines deutsch-französischen Austauschs zu einer ebenso komplexen wie aktuellen Thematik. Dabei wurden die von den verschiedenen Akteuren angestellten Überlegungen erläutert.

ZURÜCK ZU DEN NACHRICHTEN