logo ofaenr

 

 
 
 
fullscreen

Mitgliederbereich

> > DFBEW - Alle Nachrichten zu Windenergie

  • Nachrichten

Akteursstruktur der Windbranche unter die Lupe genommen

Mitte Februar hat der Bundesverband WindEnergie (BWE) eine von der Deutschen WindGuard erarbeitete Studie zu den „...

En savoir plus

  • Nachrichten

Militärischer Flugbetrieb und WEA: Bedarfsgerechte Freischaltung von Lufträumen

Die Anwendung eines softwaregesteuerten Moduls zur bedarfsgerechten Freischaltung von Lufträumen wurde in einem einjährigen Pilotversuch an den Bundeswehrflugplätzen Rostock/Laage (Mecklenburg-Vorpommern) und Hohn/Alt-Duvenstedt (Schleswig-Holstein) getestet und nun mit Abschluss der Pilotphase ausgewertet. Auf Grundlage der Auswertung habe, so der Bundesverband WindEnergie (BWE) in einer Mitte Februar veröffentlichten ...

En savoir plus

  • Nachrichten

Entwurf des Energiewendegesetzes: Punkte zur Windenergie

Der Entwurf des Energiewendegesetzes, der sich derzeit im Gesetzgebungsverfahren befindet, betrifft in etlichen Punkten die Windenergie. Eine Liste, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit hat, jedoch die wichtigsten Punkte auflistet, die in den Gesetzentwurf aufgenommen wurden bzw. in der Folge zuweilen wieder gestrichen wurden, gibt einen Überblick über die Maßnahmen, die den Bereich der Windenergie betreffen....

En savoir plus

  • Nachrichten

Auswirkungen von Windenergieprojekten auf Immobilienwerte

Im Rahmen seines aktuellen Grundstücksmarktberichts (kostenpflichtig) für die Landkreise Aurich, Friesland, Leer und Wittmund sowie Emden und Wilhelmshaven hat das Landesamt für Geoinformation und Landvermessung Niedersachsen (...

En savoir plus

  • Nachrichten

Offshore-Windenergie weiterhin auf dem Vormarsch

Anfang Februar hat die erste Anlage des im vergangenen Sommer fertiggestellten Offshore-Windparks Trianel Borkum ihren Probebetrieb aufgenommen und Strom ins Netz eingespeist. Bis zum Frühjahr, so der Windparkbetreiber, sollen die insgesamt 40 Anlagen in der Nordsee nach und nach angeschlossen werden, so dass der mit 33 Stadtwerken und Regionalversorgern als Anteilseigner vollständig in kommunaler Hand befindliche Park im...

En savoir plus

  • Nachrichten

Neues aus den Ländern

In Schleswig-Holstein erklärte das Oberverwaltungsgericht (OVG) am 20. Januar zwei seit 2012 geltende Regionalpläne für unwirksam. In diesen beiden Gebieten erfolgt die Errichtung von Windenergieanlagen bis zur Erarbeitung neuer Regionalpläne, die zwei bis drei Jahre dauern könne, nach Maßgabe des Baugesetzbuchs (BauGB). Begründet wurde die Aufhebung der beiden Regionalpläne mit „erheblichen Abwägungsmängeln“....

En savoir plus

  • Nachrichten

Neues aus den Bundesländern

Plänen des Umwelt- und Energieministers Niedersachsens Stefan Wenzel zufolge sollen 1,4 % der Fläche seines Landes für den Ausbau der Windenergie ausgewiesen werden, damit die derzeitig installierte Leistung von 8.233 MW Onshore-Windenergie (Stand: Ende 2014) bis 2050 auf das ausgewiesene Landesziel von 20 GW gebracht werden könne. Die Zielsetzungen sollen im Rahmen des Windenergieerlasses, der sich derzeit in Ausarbeit...

En savoir plus

  • Nachrichten

Vereinfachtes Genehmigungsverfahren in der Loi Macron

Nach lang anhaltenden Diskussionen im Plenum der Nationalversammlung wurde die Prüfung des Gesetzvorhabens zu grünem Wachstum, Beschäftigung und wirtschaftlicher Chancengleichheit, die so genannte Loi Macron, am 17. Februar ausgesetzt. Dies geschah überraschend, nachdem Premierminister Manuel Valls beschlossen hatte, dass die Regierung diesen Gesetzestext in Anwendung von Artikel 49-3 der französischen Verfassung ohne ...

En savoir plus

  • Nachrichten

Dauer und Kosten des Planungs- und Genehmigungsprozesses von Windenergieanlagen an Land

Die Fachagentur Windenergie an Land hat Anfang Februar eine Analyse veröffentlicht, die erstmals anhand einer breiter angelegten Unternehmens- und Behördenumfrage die Dauer und Kosten des Planungs- und Genehmigungsverfahrens von Winde...

En savoir plus

  • Nachrichten

Aufhebung des Windregionalplans Aquitanien

Der Windregionalplan (schéma régional éolien - SRE) Aquitaniens, der die für den Windenergieausbau geeigneten Flächen und Kommunen auflistet, ist am 12. Februar vom Verwaltungsgericht Bordeaux mit der Begründung aufgehoben worden, dass dieser keiner Umweltverträglichkeitsprüfung unterzogen worden sei. Mehrere Naturschutzvereinigungen und Windgegner sowie Jagdvereine und mehrere hundert Privatpersonen hatten das Geri...

En savoir plus

Diese Webseite verwendet Cookies. Weiterlesen …