logo ofaenr

 

 
 
 
fullscreen

Mitgliederbereich

> > DFBEW - Alle Nachrichten zu Windenergie

  • Nachrichten

Offshore-Netzentwicklungsplan 2025 veröffentlicht

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat den Offshore-Netzentwicklungsplan 2025 (O-NEP) bestätigt. Der Offshore-Netzentwicklungsplan regelt den Anschluss von Windenergieanlagen in der Nord- und Ostsee an das deutsche Übertragungsnetz und hat zum Ziel, eine verlässliche Grundlage für den Ausbau der Windenergie auf See im Rahmen der künftigen Ausschreibungen zu schaffen....

En savoir plus

  • Nachrichten

Neue Ausschreibung zu Offshore-Windenergieanlagen vor der Atlantikinsel Oléron

Die französische Umwelt- und Energieministerin Ségolène Royal hat am 23. November eine weitere Ausschreibung für den Bau eines Offshore-Windparks vor der Küste der Insel Oléron im Atlantik angekündigt. Die für die Atlantikküste, die Region Nouvelle Aquitaine und das Department Charente-Maritime zuständigen Präfekten sind mit der Durchführung der Konsultationen beauftragt worden....

En savoir plus

  • Nachrichten

Die Europäische Kommission genehmigt den französischen Marktprämienerlass 2016

Mit der Anpassung der Fördermechanismen für erneuerbare Energien in Frankreich an die europäischen Leitlinien vom 28. Juni 2014 für staatliche Umweltschutz- und Energiebeihilfen für den Zeitraum 2014 bis 2020 haben die französischen Behörden bei der Europäischen Kommission vier Erlassentwürfe für die Förderung erneuerbarer Energien in Frankreich notifiziert....

En savoir plus

  • Nachrichten

Erlassentwurf zur Einführung der Direktvermarktung für Windparkprojekte 2016

Mit der Anpassung der Fördermechanismen für erneuerbare Energien in Frankreich an die europäischen Leitlinien vom 28. Juni 2014 für staatliche Umweltschutz- und Energiebeihilfen für den Zeitraum 2014 bis 2020 wird der Förderrahmen für Windenergieprojekte ab Januar 2017 in die Direktvermarktung mit Marktprämie überführt....

En savoir plus

  • Nachrichten

Weitere Gewinner der Projektausschreibung zu schwimmenden Windenergieanlagen verkündet

Die französische Umwelt- und Energieministerin, Ségolène Royal, hat am 3. November zwei weitere Gewinner der Projektausschreibung für die Umsetzung von Testparks mit schwimmenden Windenergieanlagen bekannt gegeben. Das von EDF EN angeführte Projekt PGL mit drei Anlagen von jeweils 8 MW wurde für die Zone Faraman im Mittelmeer ausgewählt....

En savoir plus

  • Nachrichten

Auswahl der Zonen für Offshore-Windenergieanlagen: Sicherheitsmaßnahmen und öffentliche Konsultation

Das französische Ministerium für Umwelt, Energie und Meeresangelegenheiten (MEEM) hat am 11. Juli 2016 einen technischen Leitfaden zu Sicherheitsmaßnahmen veröffentlicht, die für die Planung eines Offshore-Windparks angewendet werden müssen....

En savoir plus

  • Nachrichten

Die ersten Gewinner der Projektausschreibung zu schwimmenden Windenergieanlagen stehen fest

Die französische Umwelt- und Energieministerin, Ségolène Royal, hat am 22. Juli die ersten beiden Gewinner der Projektausschreibung für die Umsetzung von Testparks mit schwimmenden Windenergieanlagen bekannt gegeben. Eolmed, ein Konsortium, das vom Unternehmen Quadran angeführt wird und woran Senvion, Idéol und Bouygues Travaux publics beteiligt sind, wurde für ein Projekt von 4 Anlagen mit jeweils 6,12[nbs...

En savoir plus

  • Nachrichten

Ausbausituation der Onshore-Windenergie im Frühjahr 2016

Die Fachagentur Windenergie an Land hat die aktuellen Daten des Anlagenregisters der Bundesnetzagentur ausgewertet und die Ausbaulage der Onshore-Windenergie in Deutschland im ersten Quartal 2016 bewertet. Den Informationen der Fachagentur zufolge wurden in den Monaten Januar bis März 315 neue Windenergieanlagen in Betrieb genommen....

En savoir plus

  • Nachrichten

Französischer Staat aufgefordert, die Zinsen für die Vergütungszahlungen an Windstromerzeuger zwischen 2008 und 2014 einzutreiben

In seiner Entscheidung vom 15. April 2016 hat das Oberste französische Verwaltungsgericht (Conseil d’État) den Staat aufgefordert, die Rückzahlung der Zinsen durchzusetzen, die in Verbindung mit der staatlichen Einspeisevergütung stehen, die Erzeuger von Strom aus Windenergieanlagen auf Grundlage des Tariferlasses vom 17. November 2008 bezogen hatten....

En savoir plus

  • Nachrichten

Gesetzentwurf zu Architektur und Kulturerbe: Einschränkungen für Windenergie wurden gestrichen

Die französische Nationalversammlung (Assemblée nationale) hat am 22. März in zweiter Lesung den Gesetzentwurf zu Gestaltungsfreiheit, Architektur und Kulturerbe verabschiedet. Artikel 33 bis A, der vom Senat eingeführt worden war und einschränkende Bestimmungen für Windenergieprojekte enthalten hatte, ist von den Abgeordneten aus dem Gesetzentwurf entfernt worden....

En savoir plus

Diese Webseite verwendet Cookies. Weiterlesen …