logo ofaenr

 

 
 
 
fullscreen

Mitgliederbereich

> > DFBEW - Alle Nachrichten zu den fünf Themenblöcken des DFBEW

  • Nachrichten

Save The Date: Das DFBEW wird auf der WindEnergy 2018 in Hamburg anwesend sein

Das Deutsch-französische Büro für die Energiewende freut sich, zwei Events im Rahmen der WindEnergy am Dienstag, den 25. September 2018 in Hamburg ankündigen zu dürfen. Bitte merken Sie sich dieses Datum schon einmal vor!...

En savoir plus

  • Nachrichten

Vortrag des DFBEW über Direktvermarktung in Deutschland

Sven Rösner, Geschäftsführer des DFBEW hat am 10. April im Rahmen einer von BIP Enerpresse organisierte Debatte zum Thema “Direktvermarktung Marktprämie und PPA: Entstehung neuer Märkte » einen Votrag zur Direktvermarktung in Deutschland gehalten...

En savoir plus

  • Nachrichten

CRE veröffentlicht Erfahrungsberichte über die letzten PV-Ausschreibungen

In den letzten Wochen hat die französische Regulierungsbehörde für Energie mehrere Erfahrungsberichte über die Ergebnisse der Photovoltaik-Ausschreibungen für Freiflächenanlagen, Dachanlagen sowie innovative Projekte veröffentlicht. Hinsichtlich der Ausschreibungen für Freiflächenanalgen konnte die CRE einen Rückgang bezüglich der ausgewählten Projektreferenzwerte feststellen...

En savoir plus

  • Nachrichten

Senat lehnt Nachverhandlung von Einspeisetarifen für Offshore-Windparks ab

Der französische Senat hat am 14. März  in erster Lesung einen Änderungsantrag der Regierung abgelehnt, der eine Nachverhandlung der Einspeisevergütung für bestimmte, im Rahmen von Ausschreibungen bereits bezuschlagte Offshore-Windprojekte ermöglicht hätte. Der Änderungsantrag war von der Regierung am 9. März kurzfristig eingebracht worden...

En savoir plus

  • Nachrichten

Fünfte Ausschreibungsrunde für Windenergie an Land

Die Bundesnetzagentur hat eine weitere Ausschreibungsrunde für Windenergie an Land gestartet...

En savoir plus

  • Nachrichten

Ergebnisse der 1. Ausschreibungsrunde für Photovoltaik-Innovationen

Das französische Ministerium für ökologischen und sozialen Wandel hat am 07. Februar 2018 die Ergebnisse der ersten Ausschreibungsrunde für innovative PV-Anlagen bekanntgegeben. Die Ausschreibung wurde im September 2017 lanciert und umfasst insgesamt ein Volumen von 210 MW verteilt auf drei Gebotszeiträumen zu je 70 MW...

En savoir plus

  • Nachrichten

Ergebnisse der 3. Ausschreibungsrunde für Photovoltaik-Freiflächenanlagen

Im Jahr 2017 wurde eine Ausschreibung für die Errichtung und Betrieb von Photovoltaik-Freiflächenanlagen aus Erneuerbaren Energien mit einer Leistung zwischen 500 kWp und 17 MWp eingeführt. Am 7. Februar 2018 wurden die Ergebnisse des dritten Gebotszeitraumes dieser Ausschreibung veröffentlicht. 77 Projekte mit einer Gesamtleistung von circa 507 MW erhielten einen Zuschlag...

En savoir plus

  • Nachrichten

Bundesnetzagentur veröffentlicht Ergebnisse der Solarausschreibung von Februar

Am 20. Februar 2018 hat die Bundesnetzagentur (BNetzA) 24 Zuschläge für Gebote im Rahmen der Ausschreibung für Solaranlagen veröffentlicht. In dieser Ausschreibungsrunde ist der durchschnittliche Zuschlagswert weiter unter 5 ct/kWh gesunken. Er sank im Vergleich zur Vorrunde von 4,91 ct/kWh auf 4,33 ct/kWh...

En savoir plus

  • Nachrichten

Ergebnisse der 1. Ausschreibungsrunde Windenergie an Land in Frankreich veröffentlich

Das französische Ministerium für ökologischen und solidarischen Wandel hat am 28. Februar 2018 die Ergebnisse des ersten Gebotstermins (01. Dezember 2017) der aktuellen Ausschreibung für Windenergie an Land in Frankreich bekannt gegeben. Die am 05. Mai 2017 veröffentlichte Ausschreibung umfasst bis 2020 sechs Gebotstermine mit einem Ausschreibungsvolumen von je 500 MW...

En savoir plus

  • Nachrichten

Bundesnetzagentur veröffentlicht die Ergebnisse der 4. Ausschreibung für Wind an Land

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat am 20. Februar 2018 die Ergebnisse der vierten Ausschreibungsrunde für Windenergie an Land in Deutschland (Gebotstermin 01. Februar 2018) veröffentlicht. Von den 132 abgegebenen Geboten mit einem Gesamtvolumen von 989 MW wurden 83 Projekte mit einer Gesamtkapazität von 709 MW und einem Zuschlagswert zwischen 3,80 ct/kWh und 5,28 ct/kWh bezuschlagt...

En savoir plus

Diese Webseite verwendet Cookies. Weiterlesen …