logo ofaenr

 

 
 
 
fullscreen

Mitgliederbereich

> > Konferenz: Netzparität bei der Photovoltaik

Konferenz: Netzparität bei der Photovoltaik

Solarenergie

Paris

#

Die Koordinierungsstelle Erneuerbare Energien hat am 3. Juli 2012 in Paris eine Konferenz zur Zukunft der Photovoltaik in Deutschland und Frankreich unter dem Titel „Netzparität bei der Photovoltaik, von der Utopie zur Realität - Bedingungen sowie technische und wirtschaftliche Auswirkungen auf unser Energiesystem“ organisiert.

Die eintägige deutsch-französische Veranstaltung hat einen lebendigen und intensiven Gedankenaustausch über die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen für die Photovoltaik und die Erneuerbaren bezüglich Ausbau, Förderung und Marktintegration ermöglicht.

Die vortragenden Experten – von den französischen Umwelt- und Wirtschaftsministerien, über Solarforschungsinstitute, Vertreter der Solarindustrie bis zu Projektentwicklern und Banken – lieferten Diskussionselemente zur Frage:
Warum, bis wohin und bis wann soll die Solarenenergie öffentlich gefördert werden und bedeutet das Erreichen der Netzparität einen Wendepunkt im Hinblick auf die staatliche Unterstützung der Photovoltaik?

Die hochkarätig besuchte Konferenz bot den über 120 Teilnehmern Gelegenheit zur Hinterfragung aktueller Fördermodelle aber auch zur Präsentation von Forschungsergebnissen (so z.B. zur Möglichkeit der Eigenverbrauchssteigerung) und Geschäftsmodellen, die der aktuell in einer Konsolidierungsphase befindlichen Solarindustrie und -branche Perspektiven bieten.

Die Zusammenfassung dieser Konferenz ist für unsere Mitglieder unter der Rubrik DFBEW-Publikationen (hier klicken) verfügbar.

Begrüssung

Mélanie Persem
Koordinierungsstelle Erneuerbare Energien

Download
Mitgliedern vorbehalten

I. AUF
DEM WEG ZU WETTBEWERBSFÄHIGEM SOLARSTROM: FINANZIELLE UND TECHNISCHE ASPEKTE

Die Zukunft der Photovoltaik in Frankreich

Pierre-Marie Abadie
Französisches Ministerium für Umwelt, nachhaltige Entwicklung und Energie (MEDDE)


Fragen und Antworten

Download
Mitgliedern vorbehalten


Netzparität als Etappenziel auf dem Weg zur Wettbewerbsfähigkeit von Solarstrom

Gaëtan Masson
European Photovoltaic Industry Association (EPIA)

Download
Mitgliedern vorbehalten


Unter welchen Voraussetzungen und mit welchen Auswirkungen für die europäische Industrie kann PV-Strom wettbewerbsfähig werden?

Torsten Henzelmann und Roland Berger
Strategy Consultants

Download
Mitgliedern vorbehalten


Fragen und Diskussion zur Wettbewerbsfähigkeit der europäischen PV-Industrie

Download
Mitgliedern vorbehalten


Fragen und Diskussion zum Begriff der Netzparität und zu den Kostenvorteilen von China

Download
Mitgliedern vorbehalten

Diskussionsrunde: Forschung
und Entwicklung: Wie kann Kostensenkung ohne Qualitätsverlust erreicht werden?

Jean-Pierre Joly
Institut national de l’Énergie Solaire(INES)

Download
Mitgliedern vorbehalten


Jean-François Guillemoles
Institut Photovoltaïque d’Île-de-France (IPVF)

Download
Mitgliedern vorbehalten


Jean-Marc Auffret
Bosch Solar Energy

Download
Mitgliedern vorbehalten


Finanzierung und Versicherung der Photovoltaik in Frankreich: Entwicklung und Perspektiven

Arnaud Berger
BPCE

Download
Mitgliedern vorbehalten


Fragen und Antworten

Download
Mitgliedern vorbehalten

II. AUF
DEM WEG ZU WETTBEWERBSFÄHIGEM SOLARSTROM: EIGENVERBRAUCH UND NETZSTABILITÄT

Dezentrale Photovoltaik: Autonomie, Eigenverbrauch und Netzentlastung durch lokale Strom- und Wärmespeicher

Jann Binder
Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung (ZSW)

Download
Mitgliedern vorbehalten


Vom „Prosumer“ zur intelligenten Kommunikationsstruktur im Netz: 
Erfahrungsbericht

David Martin
Ingenieurbüro DMSE

Download
Mitgliedern vorbehalten


Der Mehrwert von PV-Kraftwerken im Hinblick auf die Netzstabilität

Bernhard Beck
Belectric Solarkraftwerke

Download
Mitgliedern vorbehalten


Diskussion über den Sinn der Nutzung von Solarstrom für Wärmeproduktion und zum Flächenverbrauch von Freiflächenkraftwerken 

Download
Mitgliedern vorbehalten


Diskussion über die dezentrale Energieversorgung und die Stromnetze 

Download
Mitgliedern vorbehalten

III. MARKTINTEGRATION
ERNEUERBARER ENERGIEN UND SYSTEMTRANSFORMATION

Die Erneuerbaren Energien auf dem Strommarkt: Auswirkungen und Herausforderungen

Audrey Mahuet
EPEX SPOT

Download
Mitgliedern vorbehalten


Erneuerbaren-Förderung in Deutschland durch Einspeisevergütung, Eigenverbrauch und Direktvermarktung – ein Rück- und Ausblick

Thorsten Müller
Stiftung Umweltenergierecht

Download
Mitgliedern vorbehalten


Erneuerbare in Frankreich: Mögliche Anpassungen des Fördermodells im Zuge der Systemtransformation

Raphaël Contamin
Abteilung Netzinfrastrukturen
Französisches Ministerium für Wirtschaft und Finanzen (Minefi)

Download
Mitgliedern vorbehalten


Diskussionsrunde: Bedeutet Netzparität das Auslaufen des Einspeisetarifs?

Download
Mitgliedern vorbehalten


Diskussion und Zusammenfassung

Jean-Louis Bal
Syndicat des Énergies Renouvelables (SER)

Thierry Mueth
Französischer Solarverband
Enerplan

Download
Mitgliedern vorbehalten


Diskussion

Download
Mitgliedern vorbehalten

Zurück zu den Veranstaltungen