logo ofaenr

 

 
 
 
fullscreen

Mitgliederbereich

> > DFBEW - Alle Nachrichten zu Solarenergie

  • Nachrichten

30 Akteure fordern den Erhalt und den Ausbau der Solarindustrie in Deutschland

Am 23. Mai 2018 haben sich das Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme und 33 Akteure der deutschen Solarbranche in einem offenen Brief an die Bundesregierung gewandt. Ziel des Briefes ist, die Zukunft der Wertschöpfungskette und der Zukunftstechnologie Photovoltaik in Deutschland zu gewährleisten...

En savoir plus

  • Nachrichten

Starker Zuwachs bei den registrierten Anlagen im ersten Quartal 2018

Die Bundesnetzagentur hat die Belebung des PV-Sektors für den Anfang des Jahres bestätigt. Zwischen Januar und März 2018 hat die BNetzA insgesamt eine neu installierte Photovoltaik-Gesamtleistung von circa 580 MWp registriert. Im Vergleich zum Vorjahr stellt dies einen Zuwachs um 65 % dar...

En savoir plus

  • Nachrichten

246 MW PV-Anlagen angeschlossen im 1. Quartal 2018

Laut Angaben der statistischen Abteilung des Ministeriums für ökologischen und solidarischen Wandel hat die PV-Leistung Frankreichs am 31. März 2018 einen Gesamtwert von 8,3 GWp erreicht. Während dem ersten Quartal 2018 wurden Anlagen mit einer Leistung von 246 MWp ans Netz angeschlossen...

En savoir plus

  • Nachrichten

Beschluss der CRE zur Einführung eines speziellen Netzentgeltes für den Eigenverbrauch

Nach einer Konsultation, die im Laufe des zweiten Halbjahrs 2017 durchgeführt wurde, hat die französische Energieregulierungsbehörde in ihrem am 3. Mai 2018 veröffentlichten Beschluss ihrer Entscheidung über die Einführung von speziellen Netzentgelten für den Eigenverbrauch bekannt gegeben...

En savoir plus

  • Nachrichten

CRE veröffentlicht Erfahrungsberichte über die letzten PV-Ausschreibungen

In den letzten Wochen hat die französische Regulierungsbehörde für Energie mehrere Erfahrungsberichte über die Ergebnisse der Photovoltaik-Ausschreibungen für Freiflächenanlagen, Dachanlagen sowie innovative Projekte veröffentlicht. Hinsichtlich der Ausschreibungen für Freiflächenanalgen konnte die CRE einen Rückgang bezüglich der ausgewählten Projektreferenzwerte feststellen...

En savoir plus

  • Nachrichten

Ergebnisse der 1. Ausschreibungsrunde für Photovoltaik-Innovationen

Das französische Ministerium für ökologischen und sozialen Wandel hat am 07. Februar 2018 die Ergebnisse der ersten Ausschreibungsrunde für innovative PV-Anlagen bekanntgegeben. Die Ausschreibung wurde im September 2017 lanciert und umfasst insgesamt ein Volumen von 210 MW verteilt auf drei Gebotszeiträumen zu je 70 MW...

En savoir plus

  • Nachrichten

Ergebnisse der 3. Ausschreibungsrunde für Photovoltaik-Freiflächenanlagen

Im Jahr 2017 wurde eine Ausschreibung für die Errichtung und Betrieb von Photovoltaik-Freiflächenanlagen aus Erneuerbaren Energien mit einer Leistung zwischen 500 kWp und 17 MWp eingeführt. Am 7. Februar 2018 wurden die Ergebnisse des dritten Gebotszeitraumes dieser Ausschreibung veröffentlicht. 77 Projekte mit einer Gesamtleistung von circa 507 MW erhielten einen Zuschlag...

En savoir plus

  • Nachrichten

Bundesnetzagentur veröffentlicht Ergebnisse der Solarausschreibung von Februar

Am 20. Februar 2018 hat die Bundesnetzagentur (BNetzA) 24 Zuschläge für Gebote im Rahmen der Ausschreibung für Solaranlagen veröffentlicht. In dieser Ausschreibungsrunde ist der durchschnittliche Zuschlagswert weiter unter 5 ct/kWh gesunken. Er sank im Vergleich zur Vorrunde von 4,91 ct/kWh auf 4,33 ct/kWh...

En savoir plus

  • Nachrichten

Nicolas Hulot kündigt zusätzliche Ausschreibungsvolumina an

Im Rahmen des Klimagipfels „One Planet Summit“ hat Nicolas Hulot, der französische Minister für ökologischen und solidarischen Wandel, seinen Willen bekräftigt, die Entwicklung der erneuerbaren Energien zu beschleunigen. Am gleichen Tag hat er mitgeteilt dass das Photovoltaik-Ausschreibungsvolumen ab 2018 um 1 GW jährlich steigen wird. Dies gilt für die Ausschreibungen für PV-Dachanlagen zwischen 5...

En savoir plus

  • Nachrichten

Realisierungsrate von gut 90 % in 3. PV-Ausschreibungsrunde

Die Frist für die Antragsstellung auf Förderberechtigung im Rahmen der dritten Ausschreibungsrunde für Photovoltaik-Freiflächenanlagen bezuschlagten Projekte ist am 13. Januar 2018 abgelaufen. Insgesamt wurden in dieser Runde 40 Förderberechtigungen ausgestellt. Es wurde eine Realisierungsrate von 90 % erreicht, die im Vergleich zur zweiten Ausschreibungsrunde stabil geblieben ist...

En savoir plus

Diese Webseite verwendet Cookies. Weiterlesen …